Advertisement

Zytochemie

Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

cytochemistry

Definition

Differenzierung der hämatopoetischen Zellen anhand von Spezialfärbungen zur Erkennung von Substanzen oder Enzymaktivitäten in diesen Zellen.

Beschreibung

Unter dem Begriff Zytochemie werden eine Reihe von speziellen Färbemethoden zusammengefasst, die für die Klassifizierung und Diagnostik von Erkrankungen des hämatopoetischen Systems herangezogen werden. Dabei werden für einzelne Zellpopulationen spezifische Reaktionsmuster einer oder mehrerer Färbeverfahren zur Differenzierung eingesetzt. In der Diagnostik haben sich nur wenige Methoden bewährt, die teilweise jedoch durch spezifischere Verfahren wie der Immunphänotypisierung ersetzt wurden. Trotzdem haben die Methoden dank ihrer schnellen Durchführbarkeit ihren Platz in der Diagnostik bewahrt. Folgende zytochemischen Methoden werden in der Routine angewandt (Einzelheiten siehe u. a. einzelnen Verfahren):

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Blutdepot und KrankenhaushygieneRegionale Kliniken Holding RKH GmbHLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations