Advertisement

Unpräzision unter Vergleichsbedingungen

  • R.-D. HilgersEmail author
  • N. Heussen
  • S. Stanzel
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

imprecision in comparative conditions

Definition

Die Unpräzision unter Vergleichsbedingungen beurteilt die Stärke der zufälligen Variation zwischen den in verschiedenen Laboratorien nach derselben Analysenmethode durchgeführten Analysen (s.  Analyse).

Beschreibung

Untersucht werden Abfüllungen derselben  Kontrollprobe nach demselben Analysenprinzip mit möglichst derselben Methode in verschiedenen klinisch-chemischen Laboratorien. Solche Versuchsanordnungen werden bei einem langfristigen  Ringversuch und bei Sollwertermittlungen angewandt.

Literatur

  1. Qualitätskontrolle im Medizinischen Laboratorium von A bis Z – Ein Leitfaden in Schlagworten, 2. Aufl. Behring Diagnostika.  https://doi.org/10.1515/labm.1995.19.1-12.218

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Medizinische StatistikUniversitätsklinikum der RWTH AachenAachenDeutschland
  2. 2.DKFZ HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations