Advertisement

Transformation, Arcus-Sinus-

  • R.-D. HilgersEmail author
  • N. Heussen
  • S. Stanzel
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

arcus-sinus-transformation

Definition

Die Arcus-Sinus-Transformation ordnet jedem ursprünglichen Wert x als transformierten Wert
$$ \sqrt{\mathrm{n}+{\mathrm{w}}_1}\times \arcsin \sqrt{\frac{\mathrm{x}+{\mathrm{w}}_2}{\mathrm{n}+{\mathrm{w}}_3}} $$

zu, wobei n den Stichprobenumfang bezeichnet sowie w1, w2 und w3 zu wählende Größen sind.

Beschreibung

Die Arcus-Sinus-Transformation wird vor allem zur  Transformation von Daten aus einer  Binomialverteilung in solche aus einer  Normalverteilung verwandt.

Literatur

  1. Hartung J, Elpelt B, Klösener KH (1995) Statistik, Lehr- und Handbuch der angewandten Statistik. Oldenbourg Verlag, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Medizinische StatistikUniversitätsklinikum der RWTH AachenAachenDeutschland
  2. 2.DKFZ HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations