Advertisement

Telefonliste

  • O. ColhounEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

calling list

Definition

Aus der Labor-EDV stets aktuell abrufbare Auflistung von Messergebnissen, die aufgrund entsprechender Stammdatendefinition als dem Einsender telefonisch mitzuteilen gekennzeichnet und noch nicht als „durchgesagt“ quittiert wurden.

Beschreibung

In den Analysenstammdaten wird für bestimmte, therapeutisch besonders zeitkritische oder diagnostisch dringend mitzuteilende Messergebnisse ( Messergebnis) der Status „auf die Telefonliste zu setzen“ definiert, und zwar für bestimmte Messergebnisse außerhalb der Referenzbereiche, nur für bestimmte Einsender oder auch generell jedes Messergebnis für bestimmte Einsender. Nach dem Telefonat für die Wertedurchsage wird das Ergebnis als „telefoniert“ quittiert und verschwindet von der aktuellen Telefonliste. Die Telefonliste wird komplett oder nach Laborbereich, Material (Notfallproben) oder Einsender gefiltert in der  Labor-EDV abgerufen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für LaboratoriumsmedizinKlinikum Frankfurt HöchstFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations