Advertisement

Synovia-Analyse

  • H.-D. HaubeckEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

analysis of synovial fluid (SF)

Definition

Ziel der Analyse der Synovialflüssigkeit ist die Differenzialdiagnose entzündlicher und degenerativer Gelenkerkrankungen.

Beschreibung

Die Analyse der Synovialflüssigkeit (SF) ist für die Diagnose und Differenzialdiagnose der verschiedenen Gelenkerkrankungen sinnvoll (Tab. 1). Bei den Kristall-induzierten Gelenkerkrankungen wie Gicht und Pseudogicht, aber auch bei der septischen Arthritis erlaubt sie die direkte Diagnose. Bei chronisch-entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen gibt die Analyse der SF zusätzliche differenzialdiagnostische Hinweise.
Synovia-Analyse, Tab. 1

Diagnose und Differenzialdiagnosen entzündlicher und degenerativer Gelenkerkrankungen

 

Farbe

Trübung

Viskosität (mPas)

Zellzahl (n/L)

Anteil an Granulozyten (%)

Kristalle

Gesamtprotein (g/L)

Harnsäure (mg/dL)

Bakteriennachweis

Normale Synovialflüssigkeit

Strohgelb

Klar

30–80

<200

<10

<20

<7

nichtentzün...

Literatur

  1. Schumacher HR Jr (1993) Synovial fluid analysis and Synovial biopsy. In: Kelley WN, Harris ED Jr, Ruddy S et al (Hrsg) Textbook of rheumatology, 4. Aufl. WB Saunders, Philadelphia, S 541–S 561Google Scholar
  2. Swan A, Amer H, Dieppe P (2002) The value of synovial fluid assays in the diagnosis of joint disease: a literature survey. Ann Rheum Dis 61:493–498CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WasserburgDeutschland

Personalised recommendations