Advertisement

Opioide

  • C. VidalEmail author
  • W.-R. Külpmann
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

opioids

Definition

Substanzen, die auf Opioidrezeptoren einwirken.

Struktur

Zu den Opioiden rechnen neben Opiaten ( Morphin(derivate)) auch Verbindungen, die chemisch nicht mit Morphin verwandt sind:  Methadon,  Fentanyl(e),  Pentazocin,  Pethidin,  Dextropropoxyphen, Tilidin,  Tramadol sowie die körpereigenen Endorphine (z. B. β-Endorphin, Leu-Enkephalin).

Literatur

  1. Käferstein H, Külpmann WR, Sticht G et al (2009) Analgesics: opiates and opioids. In: Külpmann WR (Hrsg) Clincial toxicological analysis. Wiley-VCH, Weinheim, S 215–269Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Landeskriminalamt NiedersachsenDezernat 53 „Chemie“HannoverDeutschland
  2. 2.HannoverDeutschland

Personalised recommendations