Advertisement

Liquor-Laktatdehydrogenase

  • T. O. KleineEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

CSF lactic dehydrogenase activity

Definition

CSF-LDH-Aktivität, Summe aus Zentralnervensystem-Zellen in CSF freigesetztem und aus Blut in CSF filtriertem LDH-Protein, ist Kenngröße für Zellschäden mit geringer diagnostischen Validität.

Beschreibung

Laktatdehydrogenase (EC 1.1.1.27).

Molmasse

Ca. 136 kDa;  Laktatdehydrogenase im Serum.

Untersuchungsmaterial – Entnahmebedingungen

1–2 mL Ventrikel-, Subokzipital-(SOP-), Lumbal-Liquor, sofort entzellt.

Probenstabilität

Lagerung in sterilen Plastikröhrchen bei 4 °C verschlossen für 24 Stunden, bei −20 °C/−80 °C Monate haltbar; gleichzeitige Gewinnung und Verwahrung von venösem Blutplasma.

Analytik

 Laktatdehydrogenase im Serum.

Konventionelle Einheit

U/L.

Internationale Einheit.

kat.

Umrechnungsfaktor zw. konv. u. int. Einheit

U = 16,67 nkat.

Referenzbereich – Erwachsene

Laktatdehydrogenase (5.–95. Perzentil):

Alter

Laktatdehydrogenase-Konzentration (U/L)

Lumballiquor

Blutplasma

Neugeborene

40–140

600–800

Kinder 0–4 Jahre

20–54

<450

Erwachsene

10–56

<220

Referenzbereich – Kinder

S. Erwachsene.

Diagnostische Wertigkeit

Validität gering bei Differenzialdiagnostik akute bakterielle Meningitis/aseptische (virale) Meningitis mit 50 % Überschneidung erhöhter Werte; Zunahme von LDH-Blutanteil besonders bei Blut-Hirn-Schranke-Funktionsstörungen mit Verzerrung des CSF-Isoenzymmusters im Vergleich zu Plasma-LDH evaluieren.

Literatur

  1. Kleine TO (1980) Neue Labormethoden für die Liquordiagnostik. Georg Thieme Verlag, Stuttgart/New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und PathobiochemieMolekulare Diagnostik Standort Marburg, Referenzlabor für Liquordiagnostik, UKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations