Advertisement

Liquor-Durchflusszytometrie (FACS)

  • T. O. KleineEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

CSF flow cytometry; fluorescence-activated cell sorter (FACS) of CSF leukocytes

Definition

Optisches Messsystem zur Analyse von Streulicht- und Fluoreszenzsignalen einer in einem Flüssigkeitsstrom fokussierten CSF-Zelle mit gleichzeitiger Evaluierung von physikalischen und biochemischen Zellparametern zur Erstellung des zellulären  Immunstatus in CSF im Vergleich zu venösem Blut.

Beschreibung

Angleichung der Verfahren für Blut an CSF durch erhöhtes Probenvolumen für mindestens 1000 Leukozyten:
  • 700–1000 μL nativer CSF-Probe mit ≤5/μL (M/L) Leukozyten

  • Anreicherung von CSF mit <10 M/L Leukozyten mittels Zentrifugation (15 Minuten bei 200 × g, 4 °C)

  • 100 μL nativer CSF mit ≥10 Leukozyten/μL oder 50 μL 20-fach angereicherte CSF-Suspension (s. oben), 10 μL Nukleinsäuren-Fluoreszenzfarbstoff (LDS-751), 5 μL Antikörperreagenz mit 4 oder 6 spezifischen monoklonalen fluoreszenzmarkierten Antikörpern

  • Versuchsansatz für EDTA-Blutproben: 100 (50) μL Blut, 20 (10) μL gleiches Antikörperreagenz wie für CSF-Analyse, Lyse der Erythrozyten z. B. mit FACS Lysing Solution automatisiert, einmaliges Waschen des Zellsediments

Physikalisch-chemisches Prinzip

 Durchflusszytometrie.

Untersuchungsmaterial

5–10 mL frischer Ventrikel-, Subokzipital-(SOP-), Lumbal-Liquor in Polypropylen-Röhrchen, Lagerung bei Zimmertemperatur (20–25 °C) ≤2 Stunden, in Eiswasser 5–6 Stunden; venöses EDTA-Vollblut Lagerung bei Zimmertemperatur <6 Stunden; gleichzeitige Gewinnung von Liquor- und Blutprobe.

Literatur

  1. Kleine TO, Albrecht J (1991) Vereinfachte Durchflußzytometrie von Liquorzellen mit FACScan. Lab Med 15:73–78Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und PathobiochemieMolekulare Diagnostik Standort Marburg, Referenzlabor für Liquordiagnostik, UKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations