Advertisement

Iod

  • D. MeißnerEmail author
  • T. Arndt
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 Jod

Englischer Begriff

iodine

Definition

Iod (chemisches Symbol: I) gehört zur Gruppe der Halogene, hat die Ordnungszahl 53 und ist ein essenzielles Spurenelement.

Struktur

Iod kommt in den Oxidationsstufen von −1 bis +7 vor. Im menschlichen Organismus liegt es hauptsächlich als Iodid oder als Bestandteil der Hormone Triiodthyronin ( Triiodthyronin, gesamt) und Thyroxin ( Thyroxin, gesamt) vor. Mehrere Isotope (123I, 125I, 131I) werden zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken verwendet.

Molmasse

Relative Atommasse: 126,905.

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Iod wird als Iodid oder organisch gebunden mit der Nahrung zugeführt, im proximalen Intestinaltrakt resorbiert und über das Blut in die Schilddrüse transportiert, wo es mithilfe eines Transporters, dem Natrium-Iodid-Symporter, in den Thyreozyten angereichert wird und nach Oxidation ( Thyreoperoxidase, TPO) zur Synthese der Schilddrüsenhormone Triiodthyronin (T3) und Tetraiodthyronin (Thyroxin, T4)...

Literatur

  1. Brätter P, Wissenschaftlicher Beirat (1992) Mineralstoffe und Spurenelemente. Leitfaden für die ärztliche Praxis. Bertelsmann Stiftung, GüterslohGoogle Scholar
  2. Gärtner R (2013) Nutzen-Risiko-Bewertung von Mineralstoffen und Spurenelementen. KIT Scientific Publishing, Karlsruhe, S 42–57Google Scholar
  3. Köhrle J (2002) Iod. In: Biesalski HK, Köhrle J, Schümann K (Hrsg) Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Georg Thieme Verlag, Stuttgart/New York, S 172–182Google Scholar
  4. Zimmermann MB (2008) Jodine requirements and the risk and benefits of connecting iodine defiency in populations. J Trace Med Biol 22:8192Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland
  2. 2.Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations