Advertisement

Hydroxylysin

  • A. C. SewellEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 Hyl

Englischer Begriff

hydroxylysine

Definition

Ein hydroxyliertes Derivat von  Lysin.

Beschreibung

Hydroxylysin (Hyl) ist ein Bestandteil der  Kollagene. Ausgehend von  Lysin wird Hyl durch Einwirkung des Enzyms Lysyl-Hydroxylase synthetisiert. Mangel des Enzyms führt zu Ehlers-Danlos-Syndrom. Die Konzentrationen im Plasma sind niedrig. Im Urin wird Hyl als Glykosid ausgeschieden.

Literatur

  1. Bremer HJ, Duran M, Kamerling JP et al (1981) Disturbances of aminoacid metabolism: clinical chemistry and diagnosis. Urban & Schwarzenberg, Munich/BaltimoreGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.IngelheimDeutschland

Personalised recommendations