Advertisement

Hepatitis C-Virus (HCV)

  • A. Ehling
  • B. Gierten
  • T. ArndtEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 HCV;  Non-A-Non-B-Hepatitis

Englischer Begriff

hepatitis C virus

Beschreibung des Erregers

HCV gehört der Familie der Flaviviridae und innerhalb der Familie der Gattung Hepacivirus an. Vor seiner Identifizierung Ende der 1980er-Jahre wurde das Hepatitis C-Virus (HCV) als Non-A-Non-B-Hepatitis (Bezeichnung vor 1989) Erreger bezeichnet (s. a.  Hepatitis A-Virus (HAV) und  Hepatitis B-Virus (HBV)).

Die aus ca. 9600 Nukleotiden bestehende, lineare einsträngige RNA des Virus ist zusammen mit dem Core-Protein von einer Lipidhülle umgeben. Das Virus besitzt eine hohe Mutationsrate und genetische Variabilität. Man unterscheidet bisher Genotypen 1 bis 7. Es sind ca. 100 Subtypen bekannt.

HCV-Infektionen treten weltweit auf. Der häufigste Genotyp in Europa und USA ist der Genotyp 1, gefolgt von Genotyp 2 und 3. In Ländern Nordafrikas und im Nahen Osten überwiegt Genotyp 4, in Südafrika Genotyp 5 und in Südostasien Genotyp 6. Die Genotypen und Subtypen scheinen sich in ihrer Virulenz...

Literatur

  1. Aktuelle Empfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C Dezember (2016) https://www.dgvs.de/wissen-kompakt/leitlinien/leitlinien-der-dgvs/hepatitis-c/. Zugegriffen am 05.01.2018
  2. Bekanntmachung des Arbeitskreises Blut des Bundesministeriums für Gesundheit und soziale Sicherung; Hepatitis-C-Virus (HCV); Stellungnahmen des Arbeitskreises Blut des Bundesministeriums für Gesundheit; Bundesgesundheitsbl – Gesundheitsforsch – Gesundheitsschutz 2003 46:712–722.  https://doi.org/10.1007/s00103-003-0662-x. http://edoc.rki.de/documents/rki_ab/re1cFdAGYmplk/PDF/24Uaa8DyMZHnRE.pdf. Zugegriffen am 05.01.2018
  3. S3-Leitlinie Gastroenterologie: Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Hepatitis-C-Virus (HCV)-Infektion (abgelaufen; LL wird derzeit überprüft). http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/021-012.html. Zugegriffen am 05.01.2018
  4. Sarrazin U, Brodt R, Sarrazin, C, Zeuzem S (2005) Prophylaxe gegenüber HBV, HCV und HIV nach beruflicher Exposition. Dtsch Arztebl 102(33): A-2234/B-1884/C-1784Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland
  2. 2.Immunologie, Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations