Advertisement

Glukosetoleranztest, intravenös

  • K. J. LacknerEmail author
  • D. Peetz
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 ivGTT

Englischer Begriff

intravenous glucose tolerance test

Definition

Intravenöse Glukosebelastung, meist zur Überprüfung der Insulinsensitivität und der Inselzellreserve.

Durchführung

Im Gegensatz zum oralen Glukosetoleranztest mäßig standardisiertes Verfahren, das zur Überprüfung der Insulinansprechbarkeit oder der Sekretionskapazität der Inselzellen eingesetzt wird. Eine Vielzahl von Testprotokollen ist in der Literatur verfügbar; entsprechend sind auch die Referenzwerte und die Interpretation weniger einheitlich. Grundsätzlich werden bei diesen Testen  Glukose- und  Insulin-Konzentrationen nach einer Bolusinjektion oder Kurzinfusion von Glukose (ca. 20 g/m2 Körperoberfläche) in kurzen Abständen – bis hin zu wenigen Minuten – gemessen. Einige Protokolle sehen zusätzlich die Gabe von exogenem  Insulin vor. Aus dem Verlauf der Serumkonzentrationen wird auf die Insulinansprechbarkeit und die pankreatische Insulinsekretion zurückgeschlossen. Dazu wird meist ein sog. „minimal model“ eingesetzt, das von einem Ein-Kompartment-Modell ausgeht. Eine entsprechende Software ist unter dem Namen MINMOD verfügbar. Der Test wird als brauchbarer Ersatz für die sehr viel aufwendigere euglykämische Insulinclamp angesehen. Als Alternative zum intravenösen Test wurden auch orale Modelle vorgeschlagen.

Literatur

  1. Bergman RN, Finegood DT, Ader M (1985) Assessment of insulin sensitivity in vivo. Endocr Rev 6:45–86CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  2. Cobelli C, Dalla Man C, Toffolo G et al (2014) The oral minimal model method. Diabetes 63:1203–1213CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinUniversitätsmedizin MainzMainzDeutschland
  2. 2.Institut für LabormedizinHelios Klinikum Berlin-BuchBerlinDeutschland

Personalised recommendations