Advertisement

European Laboratory Medicine

  • G. Schumann
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

European Laboratory Medicine; ELM

Definition

Plattform Europäischer Gesellschaften aller Disziplinen der Laboratoriumsdiagnostik zur Koordinierung gemeinsamer Interessen.

Beschreibung

Im Jahr 1993 wurde die European Confederation of Laboratory Medicine (ECLM) unter der Schirmherrschaft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Kopenhagen gegründet. 2002 wurden die Statuten und der Name in European Laboratory Medicine (ELM) geändert. Europa wird im geographischen Sinne gemäß der WHO-Definition verstanden. Laboratoriumsmedizin umfasst die Wissenschaft und die Anwendung verschiedener Disziplinen auf dem Gebiet der Laboratoriumsmedizin, die mono- oder multidisziplinär organisiert sein können, beispielsweise Klinische Chemie, Klinische Mikrobiologie (Bakteriologie, Virologie, Parasitologie, Mykologie). Klinische Immunologie, Klinische Hämatologie, Immunhämatologie und Immungenetik. Die ELM war ein Pendant zur nationalen Arbeitsgemeinschaft Medizinische Laboratoriumsdiagnostik (AML). Die Geschäftsstelle war wechselweise an die Adresse des jeweiligen Schriftführers gebunden. Aktivitäten von ECLM bzw. ELM sind seit Jahren nicht mehr zu verzeichnen. Ein Internetauftritt war in 2016/2017 nicht auffindbar.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • G. Schumann
    • 1
  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations