Advertisement

Über den Einfluß der Berufe auf das Herz

  • Rudolf Kaufmann
Chapter

Zusammenfassung

Unser Zirkulationsapparat ist unser ganzes Leben hindurch der Wirkung zahlreicher Schädigungen ausgesetzt: der Wirkung von Infektionen, Giften, körperlichen Anstrengungen, Kränkungen, Unfällen. Erkranken dann Herz und Gefäße, so ist es nur in solchen Fällen möglich, eine bestimmte Schädigung als Ursache oder Hauptursache zu bezeichnen, wenn sie wie die Lues, das Blei, die Diphtheritis zu typischen Folgeerscheinungen Anlaß gibt. In den übrigen Fällen haben verschiedene Schädigungen, alle gleichzeitig am Zirkulationsapparat angreifend, ihre Wirkungen vermischt. Es ist oft nicht möglich, diese zu isolieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Außer der insbesondere in den Arbeiten von FR. Kraus (9) und E. Hecht (17) genannten Literatur wurden besonders folgende Arbeiten verwertet: 1. Curschmann: Zur Lehre vom Fettherz. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 12, S. 193. 1874.Google Scholar
  2. 2.
    Leyden: Über die Herzkrankheiten infolge von Überanstrengung. Zeitschr. f. klin Med. Bd. 11, S. 105. 1886.Google Scholar
  3. 3.
    Fraentzel: Die idiopathischen Herzdilatationen. Berlin 1889.Google Scholar
  4. 4.
    Munzinger: Das Tübinger Herz. Dtsch. Arch. f. klin. Med. Bd. 19, S. 449. 1877.Google Scholar
  5. 5.
    Bauer u. Bollinger: Über idiopathische Herzvergrößerung. Festschr. d. med. Fakultät d. Univ. München f. Pettenkofer. München 1893.Google Scholar
  6. 6.
    Moritz: Über Herzdilatation. Munch. med. Wochenschr. 1905, Nr. 15, S. 681.Google Scholar
  7. Moritz: Über Veränderungen des Herzvolumens unter normalen und pathologischen Verhältnissen. Munch. med.Wochenschr. 1908, Nr. 16, S. 882.Google Scholar
  8. 7.
    Schieffer: Über den Einfluß der Berufsarbeit auf die Herzgröße. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 92, H. 5 u. 6.Google Scholar
  9. 8.
    Dietlen U. Moritz: Über das Verhalten des Herzens nach langdauerndem und anstrengendem Radfahren. Munch. med. Wochenschr. 10. Iii. 1908.Google Scholar
  10. 9.
    Fr. Kraus: Über sog. idiopathische Herzhypertrophie. Berlin. klin Wochenschr. 1917, Nr. 32.Google Scholar
  11. 10.
    Zonder: Zur Frage des Ermüdungsherzens bei Kriegsteilnehmern. Zentralbi. f. Herz- u. Gefäßkrankh. Bd. 8, S. 112.Google Scholar
  12. 11.
    Nicolai u. Zuntz: Blutfüllung des Herzens bei Ruhe und Arbeit. Physiol. Ges. Berlin 13. I. 1914, Ref. von Zuntz: Dtsch. med. Wochenschr. 1914, Nr. 15, S. 777.Google Scholar
  13. Nicolai u. Zuntz: Füllung und Entleerung des Herzens bei Ruhe und Arbeit. Berlin. klin Wochenschr. 1914, Nr. 18.Google Scholar
  14. 12.
    Krehl: Die Erkrankungen des Herzmuskels und die nervösen Herzkrankheiten. Wien u. Leipzig: Hölder.Google Scholar
  15. 13.
    Bruns: Untersuchungen überHerzgröße, Blutdruck und Puls vor, während und nach kurzdauernder starker körperlicher Anstrengung. Minch. med. Wochenschr. 22. Vii. 1921, S. 907.Google Scholar
  16. 14.
    Kfilbs: Experimentelles über Herzmuskel und Arbeit, S. 288. Arch. f. exp. Pathol. u. Pharmakol. Bd. 55. 1906.Google Scholar
  17. 15.
    Grober: Uber die Beziehungen zwischen Körperarbeit und Maße des Herzens und seiner Teile. Arch. f. exp. Pathol. u. Pharmakol. Bd. 59. 1908.Google Scholar
  18. 16.
    Bruns: Welche Faktoren bestimmen die Herzgröße. Munch. med. Wochenschr. 1909, Nr. 20.Google Scholar
  19. 17.
    Hecht, E.: Statistisches über die Ursachen der Herzhypertrophie. Zentralbi. f. Herz- u. Gefäßkrankh Bd. 10, S. 180. 1918.Google Scholar
  20. 18.
    Dibbelt: Die Beeinflussung des Herzgewichts durch körperliche Arbeit. Dtsch. med. Wochenschr. 1917, Nr. 1.Google Scholar
  21. 19.
    Hirsch, C.: Über die Beziehung zwischen dem Herzmuskel und der Körpermuskulatur und über sein Verhalten bei Herzhypertrophie. Dtsch. Arch. f. klin. Med. Bd. 64, 68. 1899, 1900.Google Scholar
  22. 20.
    Baur, W.: Über reine Hypertrophie des Herzens ohne Klappenfehler. Inaug.-Dissert. Gießen 1860, Ref. in Schmidts Jahrbücher Bd. 105, Jg. 1860, S. 177.Google Scholar
  23. 21.
    Traube: Ein Fall von Pulsus bigem. nebst Bemerkungen über die Leberschwellungen bei Klappenfehlern und über akute Leberatrophie. Berlin. klin. Wochenschr. 15. IV. 1872.Google Scholar
  24. 22.
    Romberg: Über die Erkrankungen des Herzmuskels bei Typhus abdominalis, Scharlach und Diphtherie. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 48, S. 369;Google Scholar
  25. Romberg: Über die Erkrankungen des Herzmuskels bei Typhus abdominalis, Scharlach und Diphtherie. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 49, S. 413. 1891/92.Google Scholar
  26. 23.
    Moritz: Uber funktionelle Verkleinerung des Herzens. Mönch med. Wochenschr. 7. IV. 1908.Google Scholar
  27. 24.
    Dietlen: Orthodiagraphische Beobachtungen. Munch. med. Wochenschr. 1908, Nr. 40.Google Scholar
  28. 25.
    Meyer u. Kaufmann: Therapeutische Herzverkleinerungen. Med. Klinik 1917, Nr. 44, 45.Google Scholar
  29. 26.
    Hasebroek: Über die Arbeitshynertrophie des Herzens. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 131. 1920.Google Scholar
  30. 27.
    Kaufmann, R.: Über Herzerweiterungen. Wien. Arch. f. inn. Med. Bd. 1.Google Scholar
  31. 28.
    Leyden: Über die Sklerose der Coronararterien und die davon abhängigen Krankheitszustände. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 7, S. 458. 1884.Google Scholar
  32. 29.
    Rühle: Zur Diagnose der Myokarditis. Dtsch. Arch. f. klin Med. Bd. 22, S. 82. 1878.Google Scholar
  33. 30.
    Kelle: Über primäre chronische Myokarditis. Ebenda Bd. 49, S. 442. 1892.Google Scholar
  34. 31.
    Weizsäcker: Die Entstehung der Herzhypertrophie. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. Bd. 19, S. 377.Google Scholar
  35. 32.
    Zitiert nach Krebs.: Die Erkrankungen des Herzmuskels und die nervösen Herzkrankheiten, 2. Aufl., S. 300.Google Scholar
  36. 33.
    Zitiert nach H. Schrötter: Le travail dans l’air comprimé.Google Scholar
  37. 34.
    Durig: Die Ermüdung. Schriften d. Iii. internat. Kongr. f. Gewerbekrankheiten. Wien: Alfred Hölder 1916.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • Rudolf Kaufmann
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations