Advertisement

Neubildungen und Beruf

  • Franz Koelsch
Chapter

Zusammenfassung

Zahlreiche Beobachtungen zeigen, daß zwischen Entstehung gutartiger und bösartiger Neubildungen und dem Beruf gewisse Beziehungen bestehen, und zwar direkte, die sicher oder wahrscheinlich mit der eigentümlichen Berufstätigkeit zusammenhängen — und indirekte, die durch die gesamte soziale Lage der einzelnen Berufsgruppen bedingt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. ARNSTEIN, A.: Der Krebs als Berufskrankheit. Beiheft z. Österr. Sanitätswesen 1912, Nr. 18 (mit Literaturnachweis).Google Scholar
  2. BEHLA: Krebs (und Tuberkulose) in beruflicher Beziehung usw. Med. statist. Nachr. I I. 1910.Google Scholar
  3. BERNSTEIN: Die Berufskrankheiten der Land- und Forstarbeiter. Stuttgart 1910.Google Scholar
  4. CURSCHMANN: Statistische Erhebungen über Blasentumoren bei Arbeitern in der chemischen Industrie. Zentralbl. f. Gewerbehyg. 1920, Nr. 8/9.Google Scholar
  5. DEPENTHAL: Mönch. med. Wochenschr. 1919, Nr. 13, S. 354.Google Scholar
  6. HESSE: Fortschr. a. d. Geb. d. Röntgenstr. 1911, H. 7.Google Scholar
  7. HOFFMANN, FR. L.: The Mortality from Cancer throughout the World. Newark, U. St. 1915.Google Scholar
  8. KOELSCH, F.: Über Hautschädigungen durch Teerund Naphthaabkömmlinge usw. Zentralbl. f. Gewerbehyg. 1919, H. 9/11.Google Scholar
  9. KOLB, K.: Der Einfluß des Berufes auf die Krebshäufigkeit. Zeitschr. f. Krebsforsch. Bd. 9. 1910. - KOLB, K.: Zeitschr. d. bayer. statist. Landesamts 1909, H. 1; 1914, H. 3.Google Scholar
  10. LEUENBERGER, S. G.: Die unter dem Einfluß der synthetischen Farbenindustrie beobachtete Geschwülsteentwicklung. Bruns’ Beitr. z. klin Chir. 1912, S. 208.Google Scholar
  11. NASSAUER: 1riber bösartige Blasengeschwülste bei Arbeitern der organischen Großindustrie. Dissert. Frankfurt a. M. 1919. Zeitschr. f. angew. Chem. Jg. 39, S. 333. 1919.Google Scholar
  12. OPPENHEIMER’ Über die bei den Arbeitern chemischer Betriebe beobachteten Geschwülste des Harnapparates und deren Beziehung zur Geschwiilstepathogenese. Munch. med. Wochenschr. 1920, H. 1.Google Scholar
  13. PRNXZRWO, F.: Krebs und Beruf. Arch. f. soz. Hyg. Bd. 7. 1911.Google Scholar
  14. ROSENBACH: Das Röntgencarcinom und seine Entstehung. Arch. f. klin. Chir. Bd. 92. 1910.Google Scholar
  15. SCHWERIN: Blasengeschwülste bei Arbeitern in chemischen Fabriken. Zentralbi. f. Gewerbehyg. 1920, S. 64.Google Scholar
  16. THEILHABER, A.: Einfluß der sozialen Lage auf die Entstehung von Geschwülsten. In Mosse-Tugendreich: Krank- heit und soziale Lage. München: J. F. Lehmann 1912.Google Scholar
  17. TILLMANNS, H.: über Teer-, Ruß-und Tabakkrebs. Dtsch. Zeitschr. f. Chir. 1880, H. 13.Google Scholar
  18. UHLIG, M.: Tiber den Schnee-berger Lungenkrebs. Dissert. Leipzig 1920.Google Scholar
  19. VOLKMANN, K.: Beiträge zur Chirurgie. Leipzig 1875.Google Scholar
  20. WACKER U. SCHMINCKE: Experimentelle Untersuchungen zur kausalen Genese atypischer Epithelwucherungen. Mönch. med. Wochenschr. 1911, Nr. 30/31.Google Scholar
  21. WOLFF, J.: Die Lehre von der Krebskrankheit. 3 Bde. Jena: Fischer 1907–1913.Google Scholar
  22. ZWERO: Tiber Berufscarcinome. Dermatol. Zeitschr. Bd. 16. 1909.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • Franz Koelsch
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations