Advertisement

Die Photometrie von Fixsternen und Planeten

Zusammenfassung

Zur Photometrie (Lichtmessung) benötigt man einen Maßstab. Aus dem täglichen Leben sind wir gewöhnt, Gleiches mit Gleichem, z.B. eine Strecke mit einer Einheitsstrecke, zu messen oder von gleichen Wirkungen an einem Meßinstrument auf gleiche Ursachen zu schließen, z.B. beim Wiegen mittels einer Federwaage.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Royal Society u. R. Astr. Soc.: The scientific papers of Sir William Herschel, Vol. I, S. 530. London: Dulau u. Co. Ltd. 1912.Google Scholar
  2. 1.
    Siehe auch Blasberg, H. J.: Der Sternfreund als Beobachter veränderlicher Sterne. Die Sterne 33, 55 (1957).Google Scholar
  3. 1.
    Handbuch der Astrophysik I und II. Berlin: Springer 1931.Google Scholar
  4. 2.
    Richter, N.: Radioaktive Kristallphosphore als photometrische Standardlichtquellen. Die Sterne 29, 196 (1953).Google Scholar
  5. 1.
    Handbuch der Astrophysik II, S. 570. Berlin: Springer 1931.Google Scholar
  6. 1.
    Johnson, H. L.: A photometric system. Ann. d’Astrophysique 18, 292 (1955); s. auch Tabelle 5.ADSGoogle Scholar
  7. 1.
    Becker, W.: Sterne und Sternsysteme, 2. Aufl., S. 6. Dresden und Leipzig: Theodor Steinkopff 1950.Google Scholar
  8. 2.
    Becker, W.: Die vier Standard-Spektralbereiche der astronomischen Integralphoto-metrie und die Helligkeit der Polsequenz in ihnen. Veröff. der Univ.-Sternwarte Göttingen Nr. 80 (1946).Google Scholar
  9. Güssow, K.: Zur photographischen Photometrie im U, B, V-System. Die Sterne 32, 30 (1956).Google Scholar
  10. Jaschek, W.: Die Prüfung von photographischen Astroobjektiven. Photographische Korrespondenz 87, 11 (1951).Google Scholar
  11. Johnson, H. L.: A photometric system. Ann. d’Astrophysique 18, 292 (1955) (s. auch Tabelle 4).ADSGoogle Scholar
  12. 1.
    Johnson, H. L.: A photometric system. Ann. d’Astrophysique 18, 292 (1955).ADSGoogle Scholar
  13. 2.
    Johnson, H. L., and W. W. Morgan: Fundamental stellar photometry. The Astrophysical Journal 117, 313 (1953).ADSCrossRefGoogle Scholar
  14. 1.
    Giffen, C. H.: Foundations of visual planetary astronomy. The Strolling Astronomer 17, 59–72 (1963).Google Scholar
  15. 2.
    Handbuch der Experimentalphysik, Band Astrophysik, S. 107. Leipzig: Akademische Verlagsgesellschaft 1937.Google Scholar
  16. 1.
    Giffen, C. H.: Foundations of visual planetary astronomy. The Strolling Astronomer 17, 59–72 (1963).Google Scholar
  17. 1.
    Für Beobachter von Interesse ist das Minor Planets Circular, herausgegeben vom Cincinnati Observatory, Observatory Place, Cincinnati, Ohio, USA. Dann s. auch S. 308 in diesem Buch.Google Scholar
  18. 1.
    Haupt, H., u. H. Auzinger: Helligkeitsbeobachtungen von kleinen Planeten. Mitteilungen der Universitäts-Sternwarte Wien 5, 119 (1952).Google Scholar
  19. 2.
    Graff, K.: Die physische Beschaffenheit des Planetensystems. Handbuch der Astrophysik °V, 413. Berlin: Springer 1931.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • W. Jahn
    • 1
  1. 1.Universitäts-SternwarteMünchenDeutschland

Personalised recommendations