Advertisement

Wie eine schlechte Dirne einem braven Meister die Ohren des Knechtes aufthut

  • Jeremias Gotthelf

Zusammenfassung

Des Uli Antwort Schnitt die Kuh ab, die ihre Nöthen deutlicher kündete. Es gab nun Arbeit, das Gespräch konnte nicht mehr sortgeseßt werden. Es ging Alles gut und endlich war ein schönes, brandschwarzes Kälbchen da mit einem weißen Stern, wie Beide noch nie eins gesehen, und das aufzuziehen erkannt wurde. Uli war bei dem Geschäft noch einmal so thätig und aufmerksam gewesen, als Sonst, und das Kälbchen behandelte er ganz sanft, fast zärtlich, und betrachtete es mit einer eigentlichen Zuneigung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1850

Authors and Affiliations

  • Jeremias Gotthelf

There are no affiliations available

Personalised recommendations