Advertisement

Spätlähmungen des Nervus ulnaris bei Verletzungen im Bereich der Ellen-beuge

  • H. Nigst
Chapter
Part of the Hefte zur Unfallheilkunde book series (HU)

Zusammenfassung

Unter Spätlähmungen des N. ulnaris verstehen wir sensible oder sensible und motorische Ausfälle im Ausbreitungsbereich des Nerven, welche sich nicht unmittelbar nach einem Ellbogentrauma, sondern erst Wochen oder Jahre nach einer Fraktur einstellen. Ihre Ursache läßt sich deshalb erst auf Grund einer genauen Anamnese eruieren. Das Intervall zwischen Fraktur und Erscheinen der ersten klinischen Symptome variiert in unserem Material zwischen ein und 47 Jahren. Der durchschnittliche Wert beträgt 22 Jahre, was mit dem Durchschnittswert, den MIMENTHALER an Hand von 222 Fällen aus der Literatur —22,9 Jahre — fand, übereinstimmt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • H. Nigst
    • 1
  1. 1.Chirurgische UniversitätsklinikBaselDeutschland

Personalised recommendations