Advertisement

Spätergebnisse und Arbeitseinsatz bei Ersatzoperationen

Chapter
Part of the Hefte zur Unfallheilkunde book series (HU)

Zusammenfassung

Das Kriterium jedes Operationsverfahrens sind die Spätergebnisse. Wir haben diese durch eigene Nachuntersuchungen und in Zusammenarbeit mit den Versorgungsämtern bei etwa 250 Versehrten ermittelt, bei denen in Bad Tölz von M. Lange und A. N. Witt und uns Mitarbeitern Ersatzoperationen nach irreparablen Nervenverletzungen vorgenommen worden waren. Es konnten die Endergebnisse und großenteils die Arbeitseinsatzfähigkeit nachgeprüft werden bei:

71 Radialisersatz-Operationen

22 Medianusersatz-Operationen

12 Ulnarisersatz-Operationen

37 kombinierten Armnerven und Teilplexusersatz-Operationen

10 Accessoriusersatz-Operationen

89 Ischiadicus-Tibialis- und Fibularisersatz-Operationen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • H. Mayr
    • 1
  1. 1.Bad TölzDeutschland

Personalised recommendations