Advertisement

Die mittlere Abweichung

  • K. Brose
Chapter
Part of the Wissenschaftliche Abhandlungen book series (Wiss. Abh.)

Zusammenfassung

Um auch das unperiodische Element im jährlichen Gange für die einzelnen Monate zu erfassen, wird die Größe der mittleren Abweichung (Δ) gebildet, ausgedrückt als Relativwerte (in Prozenten der zugehörigen Mittelwerte). Bei der Kompliziertheit von Windgeschwindigkeitsmessungen gehen sicher in die meisten Reihen instrumentelle Eigenheiten mit ein, die dahin wirken, eine größere Veränderlichkeit vorzutäuschen, als tatsächlich besteht. Streng genommen darf man A nur bei erstklassigen Stationen berechnen, die Gewähr für Homogenität des Materials bieten. Weniger als 20jährige Registrierungen dürften überhaupt kaum genügend sein zur Charakteristik dieser Größe [vgl. Hann/Süring; 13, S. 109 (betr. Temperatur)].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Die Höhenstufen ergeben sich aus der Angabe in engl. Fuß.Google Scholar
  2. 2).
    Eingehende Darstellung von A. Wagner, Zur Aerologie des indischen Monsuns. Gerlands Beiträge Geophys., Bd. 30 CS. 196–238). Leipzig 1931.Google Scholar
  3. 1).
    Siehe Fußnote 3) auf Seite 55.Google Scholar
  4. 2).
    A. Wagner, Der jährliche Gang der meteorologischen Elemente in Wien (1851–1920). Klimatographis von Oesterreich, X. Publ. Nr. 134 d. Zentr.-Anst. f. Met. und Geodynamik (S. 47). Wien 1930.Google Scholar
  5. 1).
    Koppen [24, S. 283] spricht von der klimatischen Sonderbarkeit, „daß die höchsten und niedrigsten Temperaturen hier zu irgendeiner Jahreszeit eintreten können”. Er bringt folgendes extreme Beispiel für die große Veränderlichkeit der Temperatur: „Zu Snowhill... wurde in zweijährigen Beobachtungen die höchste Temperatur mitten im Winter, am 5. August 1903, abgelesen (9,2°), und die tiefste fast am selben Tage des Vorjahres (-41,4°)”.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1936

Authors and Affiliations

  • K. Brose

There are no affiliations available

Personalised recommendations