Advertisement

Die Albuminurie

  • F. Volhard
Chapter
Part of the Handbuch der inneren Medizin book series (INNEREN)

Zusammenfassung

Seit der Entdeckung Cotugnos im Jahre 1770, daß der Harn Nierenkranker durch Hitze gerinnt, gilt die Ausscheidung von Eiweiß im Harne für das Symptom der Nierenkrankheiten und wird in seiner Bedeutung als solches viel häufiger über- als unterschätzt. Es handelt sich für den Arzt vor allen Dingen darum, zu diesem Symptom die richtige Stellung zu finde. Das wird erschwert dadurch, daß wir über die Bedingungen, unter denen Eiweiß im Harne auftritt, noch wenig wissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ascoli und Bonfanti, Weitero Untersuchungep. über alimentare Albumillurie. Münch. med. Wochenschr. 1903, Nr. 41.Google Scholar
  2. Askanazy, Uber den Wassergehalt des Blutes und B1utserums bei Kreislauistorunll;en, Nerhritiden etc. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 59, 8. 385.Google Scholar
  3. Edel, Uber die Abhangkeit der zyklischen Albuinurie von der Zirkulation. Dentsche med. Wochenschr. 1903, Nr. 36 u. 37.Google Scholar
  4. Engel, Uber orthotische Albuminurie bei Nephritis. Münch. med. Wochenschr. 1907, Nr. 45.Google Scholar
  5. Engel und Schar, Die Konzentrationsveründerung des Blutserums nach WasserauInahme. ZentralbJ. f. k1in. Med. 60, 8. 225 u. Koranyi II, S. 63Google Scholar
  6. Hammerschlag, Uber Hydramie. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 21, 1892.Google Scholar
  7. Heubner, Die ehronisehen Albuminurien im Kindesalter. Ergehn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. Bd. 2. J. Springer.Google Scholar
  8. Ida Hoff, tiber die Frage del; oehsalzretention bei Nephritis, Herzkrlnken und Pneumonie und über die Entstehung der Ode me. KOITespondenzbl. f. Schwoiz. Arzte. 1913, Nr.45.Google Scholar
  9. Derselbe, Cyclic or potural albuninuria. Lancet 1888.Google Scholar
  10. Straull, Untersuchungen über dcn Wassergehalt des Blutserums bei Herz und Nieren wassersucht. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 60, Heft 5 u. 6.Google Scholar
  11. Straus und Chajes, Refraktometrische Eiweiflbestimmungen und ihre klinische Bedeutung. Zeitschr. f. klin. Med. 52.Google Scholar
  12. Teissier, Les albuminuries orthostatiques. Revue de M. 55. S. 233, 1905.Google Scholar
  13. Veil, Beitrag zurn Studium der gutartigen Albuminuricll. Munch. med. Wochenschr. 1913, Nr. 49.Google Scholar
  14. Weith und Scholder, L’albuminurie lordotique dans les lcoles de Lausanne. chweiz. Rundsch. f. Med. Nr. 17 (31. Mai 1913).Google Scholar
  15. Wohlwill, Der KaliumgehaIt des menschlichcll BIutes bei wechseillden ZirkulationsverhaltnissAn in der Niem. Arch. f. expo Pathol. u. Pharmakol. Bd. 54, S. 389.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • F. Volhard
    • 1
  1. 1.MannheimDeutschland

Personalised recommendations