Advertisement

Aetiologie der parenchymatösen Entzündung

Chapter

Zusammenfassung

Als Ursachcn der parenchymatösen Entzündung sind in erster Reihe anorganische Gifte zu nennen: Arsenik, Chrom, Phosphor, Sublimat u. a. m. Sie habcn zwar die Eigenschaft, die Parenchyme aller Organe, insbesondere der Leber. der Nieren, der Herz- und Rumpfmusknlatur, die Drüsen der Magenund Darmschleimhaut zu reizen und zu schädigen, zeigen aber zu einzelnen Organen einc ganz besondcre Affinität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Aufrecht
    • 1
  1. 1.MagdeburgGermany

Personalised recommendations