Advertisement

Zusammenfassung

Erst nach Abschluß der letzten Korrekturen (Anfang Juli 1919) habe ich Gelegenheit, Einblick in den großten Teil der Jahrgange 1917 und 1918 der Monthly Weather Review zu nehmen, und finde da, daß die optischen Störungen des Jahres 1916 zur Zeit ihrer großten Starke auch an verschiedenen Orten der Vereinigten Staaten in der Zeit von Ende Juli bis Ende August dcutlich erkennbar gewesen sind, und da13 an einem Ort Übercirren noch bis in den Oktober hinein baben wahrgenommcn werden kolmen. Die Deutung Kim halls teils auf Waldbrande, teils auf dem Stromboli entstammende vulkanische Staubmassen will in Anbetracht der in Europa und Amerika fast genau sich deckenden Termine der optischen Storung nicht recht einleuchten. Man wird aus der Gleichzeitigkeit der Erscheinungen auf kosmischen Ursprung zu schließen berechtigt sein, auf welchen aile hiesigen so mannigfach und peinlich gesammelten Beobachtungsresultate übereinstimmend deuten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • C. Dorno

There are no affiliations available

Personalised recommendations