Advertisement

Lagerung und Verpackung.

  • Carl Naske
Chapter
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Die Lagerung mehlartiger Fertigerzeugnisse kann entweder den Zweck haben, dem Fabrikat durch das Ablagern noch gewisse Eigenschaften zu verleihen, die es im frisch vermahlenen Zustande noch nicht oder in nicht genügendem Maße besitzt, oder die fertige Ware in solcher Menge aufzuspeichern, daß den in manchen Industrien absatzweise wechselnden Ansprüchen des Versandes unter allen Umständen nachgekommen werden kann, oder es können endlich mit der Lagerung beide Zwecke gleichzeitig verfolgt werden. Je nach dem Einfluß, den der eine oder der andere der genannten Faktoren (oder beide zusammen) auf die Fabrikation ausübt, ist die Aufnahmefähigkeit der Lagerräume zu bemessen, weshalb sich allgemeine Angaben über die zweckmäßige Große eines Speichers nicht machen lassen und diese Frage von Fall zu Fall entschieden werden muß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • Carl Naske

There are no affiliations available

Personalised recommendations