Advertisement

Zusammenfassung

Schon im vorhergehenden Kapitel war davon die Rede, daß die Bewegungen im allgemeinen so zustande kommen, daß den Muskeln von den Nerven au s Erregungsimpulse zufließen. So ist es das Gegebene, daß wir uns jetzt zunächst der Physiologie der Nerven zuwenden. Doch würde die Bedeutung der Nerven von vornherein ungenügend gekennzeichnet, wenn nicht auch gleich an diejenigen Nerven erinnert würde, welche dazu dienen , die Erregungen der Sinnesorgane durch außere Reize aufzunehmen , und zum Zentralnerven system weiterzuleiten, von wo aus di e Erregungen alsdann an die die Muskeln versorgenden Nerven weitergegeben werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Rudolf Höber

There are no affiliations available

Personalised recommendations