Advertisement

Störungen des Wärmehaushalts

  • N. Ph. Tendeloo
Chapter

Zusammenfassung

Die Körperwärme ist von großer Bedeutung für die Lebensvorgänge. Umgekehrt findet fast keine Wärmebildung ohne Stoffwechsel im lebenden Organismus statt, so daß die LebensVorgänge selbst eine Bedingung des Lebens erfüllen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

22. Kapitel

  1. Vgl. Lit. § 16.Google Scholar
  2. Tigerstedt, in NagelI.Google Scholar
  3. Rubner (Lit. 20. Kap.).Google Scholar
  4. Lefévre, Chaleur animale et bioénergétique. Paris 1911.Google Scholar
  5. F. Kraus, E. d. P. I.Google Scholar
  6. Pembrey and Hal1e, S. o. M. Vol. I.Google Scholar
  7. Löwit, Vorles. über allg. Pathologie, H. 1. Jena 1897.Google Scholar
  8. Aronsohn, Allgemeine Fieberlehre, Berlin 1906.Google Scholar
  9. Aron, B. k. W. 1911 Nr. 25.Google Scholar
  10. Rolly und Hörnig, A. f. k.M. Bd. 95.Google Scholar
  11. Sahli, Lehrb. der klin. Untersuchungsmethoden. Leipzig und Wien 1909.Google Scholar
  12. Castellani and Chalmers (Lit. 7. Kap.).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • N. Ph. Tendeloo
    • 1
  1. 1.Reichsuniversität LeidenDeutschland

Personalised recommendations