Advertisement

Bestimmung der Oberflächenspannung von Ölen mit dem Kapillar-Plattenapparat

  • Leo Grunmach
  • Willy Bein
Part of the Wissenschaftliche Abhandlungen der Kaiserlichen Normal-Eichungs-Kommision book series (WAKN)

Zusammenfassung

In den Verhandlungen der »Deutschen Physikalischen Gesellschaft« hat der eine1) von uns einen nach seinen Angaben von der optischen Anstalt C. P. Goerz verfertigten Apparat (Fig. 1) näher beschrieben, bei dem die zu untersuchende Flüssigkeit in dem vom zwei vertikalen gegeneinander geneigten Glasplatten gebildeten keilförmigen Raum kapillar hochgezogen und die Oberflächenspannung der Flüssigkeit aus der Hyperbel berechnet wird, in der die Flüssigkeitsoberfläche von den begrenzenden Glasplatten geschnitten wird. Die Oberflächenspannung α t (in g/cm) berechnet sich, wie dort entwickelt wird, nach der Formel
$${\alpha _t} = xy{\sigma _t}tg\frac{\phi }{2}.$$

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1917

Authors and Affiliations

  • Leo Grunmach
  • Willy Bein

There are no affiliations available

Personalised recommendations