Advertisement

Die Vererbungsgesetze und der Mensch

  • Richard Goldschmidt
Chapter
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 2)

Zusammenfassung

Die Kenntnis der Gesetzmäßigkeiten der Vererbung, deren Grundzüge wir nunmehr kennengelernt haben, bedeutet wohl für jeden denkenden Menschen eine gewaltige Bereicherung seiner Einsicht in das Walten der Natur. Sie regt aber sicher auch zu mancherlei Gedanken über Fragen an, die den Menschen als Individuum, als Glied einer Familie, wie als Glied einer Bevölkerung interessieren, ja direkt persönlich angehen. Wie oft treten doch dem einzelnen Fragen entgegen, deren Beantwortung nur auf Grund der Kenntnis der Vererbungslehre möglich ist, wenn sie auch meist so beantwortet werden, daß an Stelle naturwissenschaftlichen Wissens Aberglaube, Vorurteile, sentimentale oder politische Wünsche treten. So wollen wir denn zum Schluß noch einen kurzen Blick auf einige allgemeine Fragen werfen, die die Vererbungslehre gerade für den Menschen aufwirft und zu beantworten sucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1933

Authors and Affiliations

  • Richard Goldschmidt
    • 1
  1. 1.Kaiser Wilhelm-Institut für BiologieBerlin-DahlemDeutschland

Personalised recommendations