Advertisement

Festigkeitslehre

  • W. Meyer zur Capellen
Chapter

Zusammenfassung

In Anlehnung an DIN 1350 5. Ausg. (Dezember 1937) wurden die folgenden Bezeichnungen gewählt

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 1).
    Rötscher-Jaschke: Dehnungsmessungen und ihre Auswertung. Berlin: Springer 1939.CrossRefGoogle Scholar
  2. 1).
    Neuber, H.: Kerbspannungslehre. Berlin: Springer 1937.CrossRefGoogle Scholar
  3. 4).
    G. Liesecke: Z. VDI Bd. 77 (1933) S. 452 u. 892.Google Scholar
  4. 5).
    v. Mises: Z. VDI Bd. 58 (1914) S. 750/755.Google Scholar
  5. Siebel u. Schwaigerer-: Wärme Bd. 62 (1939) S. 285/290.Google Scholar
  6. 1).
    Vgl. C. Bachu. R. Baumann: Elastizität und Festigkeit. 9 Aufl: 1924; Maikin: Festigkeitsberechnnngen umlaufender Scheiben. 1935; Biezeno-Grammel: Technische Dynamik 1939; sämtlich Berlin: Springer; ferner H. Baer: Forschg. Ing.-Wes. Bd. 7 (1936) S.187f.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • W. Meyer zur Capellen
    • 1
  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations