Advertisement

Planung des Personalinformationssystems

  • Lutz J. Heinrich
  • Manfred Pils
Chapter

Zusammenfassung

Analog zur Gliederung des Personalinformationssystems in die drei Subsysteme behandeln wir hier die „Planung des Aufgabensystems“, die „Planung des Methodensystems“ und die „Planung des Datensystems“. Da wir uns auf computergestützte Personalinformationssysteme konzentrieren, ergänzen wir dieses Kapitel durch den Abschnitt „Planung der ED V-Un-terstützung“. Schließlich ordnen wir die einzelnen behandelten Planungskomplexe in den Systemplanungsprozeß ein. Dabei gehen wir von verschiedenen Planungsgrundsätzen aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel PLANUNG

  1. Domsch, M.: Personal-Informationssysteme, Führungsinstrumente zukunftsorientierter Personalarbeit. Handbuch der Personalplanung. Hrsg. v. H. Schmidt, H. Hagenbruck und W. Sämann. Frankfurt-New York 1975, 106–121.Google Scholar
  2. Fischer, U.: Teilnehmerbetrieb — Eine moderne Nutzungsform von Rechensystemen. Köln 1973.Google Scholar
  3. Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen (Hrsg.): Ein Analyse-Instrumentarium zur Erfassung und zum Vergleich von Arbeitsplatz-Anforderungs- und Personal-Fähigkeitsdaten. Aachen 1975.Google Scholar
  4. Frieling, E.: Der Position Analysis Questionnaire (PAQ) und seine Anwendungsmöglichkeiten zur Gestaltung von Personalinformationssystemen. Manuskript, Augsburg 1976.Google Scholar
  5. Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD): Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Kurz-kommentierung der wesentlichen Vorschriften für die Wirtschaft. Dokumentation Nr. 5, Bonn o.J.Google Scholar
  6. Gola, P.: Zur Mitbestimmung des Betriebsrates beim Einsatz von Personalinformationssystemen. DSWR 9, 1974, 282–286.Google Scholar
  7. Hedberg, B.: Computer Systems to Support Industrial Democracy. IFIF-Conference Human Choice and Computers. Wien 1974.Google Scholar
  8. Heinrich, L.J.: Mittlere Datentechnik, Hardware, Software und Anwendung tastaturorientierter Computer. 3. Aufl. Köln 1972.Google Scholar
  9. Heinrich, L.J.: Mittlere Datentechnik — Einige Überlegungen zur Standortbestimmung und Bezeichnung. Computer-Praxis 3, 1973, 65–70.Google Scholar
  10. Heinrich, L.J.:: Mittlere Datentechnik — Entwicklungstendenzen der Hardware, Software, Programmierung und Anwendung aus der Sicht der Wissenschaft. Angewandte Informatik 2, 1975, 45–51.Google Scholar
  11. Heinrich, L.J.: Systemplanung. 2 Bände. Berlin 1976.Google Scholar
  12. Heinrich, L.J.: Personalinformationssysteme — Abkehr vom Automatisierungsdenken. Computerwoche 46, 1977, S. 6.Google Scholar
  13. Heinrich, L.J.: (Hrsg.): Computerleistung am Arbeitsplatz, Benutzerorientiertes Distributed Data Processing. München 1978.Google Scholar
  14. Heinrich, L.J., und M. Pils: Personalinformationssysteme — Stand der Forschung und Anwendung. Die Betriebswirtschaft 37 (2), 1977, 259–265.Google Scholar
  15. Heinrich, L.J., und M. Pils: Personalinformationssysteme — Anspruch, Realität, Konzepte. Arbeitsbericht Nr. 4 des ifbi — Institut für Fertigungswirtschaft und Betriebsinformatik der Universität Linz. 6. Aufl., Linz 1978.Google Scholar
  16. Hentschel, B., und E. Kaus: Die Anwendung der EDV im Personalwesen. Band 1: Lohn- und Gehaltsabrechnung. Neuried—Berlin 1973.Google Scholar
  17. IBM (Hrsg.): IBM System/370. Interactive Personnel System. General Information Manual. GH12–5125–0, 1977a.Google Scholar
  18. IBM (Hrsg.): IBM System/370. Interactive Personnel System. Application Guide. SH12–5326–0, 1977b.Google Scholar
  19. Kilian, W. : Thesen zum Referat „Rechtliche Auswirkungen von Personalinformationssystemen“. GI-Anwendergespräch. Köln 27./28. Jan. 1977.Google Scholar
  20. Kupsch, P.U., und R. Marr: Personalwirtschaft. Industriebetriebslehre — Entscheidungen im Industriebetrieb. Hrsg. v. E. Heinen. 5. Aufl., Wiesbaden 1976, 525–659.Google Scholar
  21. MAI International GmbH (Hrsg.): BUSINESS BASIC Programmierung. Frankfurt 1975.Google Scholar
  22. Martin, J.: Design of Man-Computer Dialogues. Englewood Cliffs 1973.Google Scholar
  23. Pils, M.: EDV im Personalbereich macht neue Planungsphilosophie erforderlich. Computerwoche 43, 1978, S. 6.Google Scholar
  24. Schwarz, H.: Betriebsorganisation als Führungsaufgabe. 8. Aufl., München 1977.Google Scholar
  25. Stahlknecht, P.: Arbeitsrechtliche Probleme und Mitbestimmungsfragen im Bereich der Datenverarbeitung. Vortrag auf der Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. am 18.5.1978 in Nürnberg.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Lutz J. Heinrich
  • Manfred Pils

There are no affiliations available

Personalised recommendations