Advertisement

Die Betriebsabrechnung als Ansatzpunkt zur Kostensenkung

  • F. G. Hoepfner
  • P. Preißler
Chapter
Part of the Veröffentlichungen der Schmalenbach-Vereinigung book series (BP)

Zusammenfassung

Wenn wir die bisherigen Kapitel Revue passieren lassen, so sieht man, daß die Betriebsabrechnung ein ganzes Bündel von Aufgaben zu erfüllen hat bzw. zu erfüllen hätte. Doch ein Blick auf die Praxis zeigt, daß dort oft gar nicht gesehen wird, wie viele Informationen mit der Betriebsabrechnung erarbeitet werden können. Dies ist umso erstaunlicher, als die Betriebsabrechnung ein relativ teures Instrumentarium ist. Ihr Betriebsabrechnungsbogen ist zu schade, um ihn nur für die Ermittlung von Kalkulationssätzen zu verwenden! Grundsatz: Man muß sich davor hüten, in der Betriebsabrechnung nur ein „Kalkulations-Ermittrungsinstrument“ zu sehen — dafür allein ist das Instrumentarium zu teuer —, man muß den hohen Informationsgehalt der Betriebsabrechnung für Entscheidungen nützen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • F. G. Hoepfner
  • P. Preißler

There are no affiliations available

Personalised recommendations