Advertisement

Grundlegende Monographien und Sammelbände zum Thema „Strategische Unternehmungsplanung und Strategische Unternehmungsführung“ der Jahre 1986–1990

  • Dietger Hahn
  • Bernard Taylor

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. Aaker, D.A., Developing Business Strategies, 2. Aufl., New York 1988.Google Scholar
  2. Aaker, D.A., Strategisches Markt-Management, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  3. Adrian, W., Strategische Unternehmensführung und Informationssystemgestaltung auf der Grundlage kritischer Erfolgsfaktoren, Bergisch Gladbach 1989.Google Scholar
  4. Albers, S. et al. (Hrsg.), Elemente erfolgreicher Unternehmenspolitik in mittelständischen Unternehmen, Stuttgart 1989.Google Scholar
  5. Andrews, K.R., The Concept of Corporate Strategy, 3. Aufl., Homewood 1987.Google Scholar
  6. Ansoff, H.J., The New Corporate Strategy, New York 1987.Google Scholar
  7. Becker, F.G., Anreizsysteme für Führungskräfte im Strategischen Management, 2. Aufl., Bergisch Gladbach 1987.Google Scholar
  8. Bleicher, K., Chancen für Europas Zukunft: Führung als internationaler Wettbewerbsfaktor, Frankfurt 1989.Google Scholar
  9. Bleicher, K., Leberl, D., Paul, H., Unternehmungsverfassung und Spitzenorganisation, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  10. The Boston Consulting Group (Hrsg.), Vision und Strategie, München 1988.Google Scholar
  11. Brenken, D., Strategische Unternehmensführung und Ökologie, Bergisch Gladbach 1988.Google Scholar
  12. Byars, L.L., Strategic Management — Planning and Implementation, 2. Aufl., New York 1987.Google Scholar
  13. Christensen, C.R., Andrews, K.R., Bower, J.L., Hamermesh, R.G., Porter, M.E., Business Policy, 6. Aufl., Homewood 1987.Google Scholar
  14. Clifford, D.K., Cavanagh, R.E., Spitzengewinner — Strategien erfolgreicher Unternehmen, Düsseldorf 1986.Google Scholar
  15. Contractor, F.J., Lorange, P., Cooperative Strategies in International Business, Lexington 1988.Google Scholar
  16. Copeland, T., Koller, T., Murrin, J., Valuation: measuring and managing the value of companies, New York 1989.Google Scholar
  17. Cuendet, G., Emery, Y., Nankobogo, E, Motiver Aujourd’hui, Paris 1986.Google Scholar
  18. Dahringer, L., Mühlbacher, H., International Marketing — A Global Perspective, Reading 1990.Google Scholar
  19. David, F.R., Fundamentals of Strategic Management, Columbus 1986.Google Scholar
  20. Davidson, W.H., Global Strategic Management, New York 1987.Google Scholar
  21. Diesch, P., Strategisches Management und strategischer Erfolg, Frankfurt 1986.Google Scholar
  22. Eichhorn, P. (Hrsg.), Unternehmensverfassung in der privaten und öffentlichen Wirtschaft, Baden-Baden 1989.Google Scholar
  23. Frese, E., Unternehmungsführung, Landsberg 1987.Google Scholar
  24. Galbraith, J.R., Kazanjian, R.K., Strategy Implementation: Structure, Systems and Process, 2. Aufl., St. Paul 1986.Google Scholar
  25. Gälweiler, A., Unternehmensplanung, Grundlagen und Praxis, Frankfurt 1986.Google Scholar
  26. Gälweiler, A., Strategische Unternehmensführung, Frankfurt 1987.Google Scholar
  27. Grill, E., Kaschewski, P. König, R., Stragegische Unternehmensplanung — Computergestützte Informationsanalyse und Visualisierung durch Portfolios, Hallbergmoss 1989.Google Scholar
  28. Gun, T.G., Manufacturing for Competitive Advantage, Cambridge 1988.Google Scholar
  29. Hammer, RM., Unternehmungsplanung, 3. Aufl., München 1988.Google Scholar
  30. Hammer, RM., Strategische Planung und Frühaufklärung, München, Wien 1988.Google Scholar
  31. Harrigan, K.R., Managing for Joint Venture Success, Lexington 1986.Google Scholar
  32. Harrigan, K.R., Unternehmensstratgien für reife und rückläufige Märkte, Frankfurt 1989.Google Scholar
  33. Hasselberg, F., Strategische Kontrolle im Rahmen strategischer Unternehmensführung, Frankfurt u.a. 1989.Google Scholar
  34. Heinen, E., Unternehmenskultur, München 1987.Google Scholar
  35. Henzler, H.A. (Hrsg.), Handbuch Strategische Führung, Wiesbaden 1988.CrossRefGoogle Scholar
  36. Hinder, W., Strategische Unternehmensführung in der Stagnation, München 1986.Google Scholar
  37. Hinterhuber, H.H., Strategische Unternehmungsführung, 2 Bände, 4. Auflage, Berlin, New York 1989.Google Scholar
  38. Höhler, G., Offener Horizont, 3. Auflage, Düsseldorf 1989.Google Scholar
  39. Hungenberg, H., Planungeines Führungskräfteentwicklungssystems, Gießen 1990.Google Scholar
  40. Jauch, L.R., Glueck, W.E., Business Policy and Strategic Management, 5. Aufl., New York 1988.Google Scholar
  41. Johnson, G., Scholes, K., Exploring Corporate Strategy, Englewood Cliffs 1988.Google Scholar
  42. Kieser, A., Reber, G., Wunderer, R. (Hrsg.), Handwörterbuch der Führung, Stuttgart 1987.Google Scholar
  43. Kirsch, W., Maaßen,H. (Hrsg.), Managementsysteme, München 1989.Google Scholar
  44. Kreikebaum, H., Kehrtwende zur Zukunft, Neuhausen, Stuttgart 1988.Google Scholar
  45. Kreikebaum, H., Strategische Unternehmensplanung, 3. Auflage, Stuttgart, Berlin, Köln 1989.Google Scholar
  46. Krystek, U., Unternehmungskrisen, Wiesbaden 1987.CrossRefGoogle Scholar
  47. Lorange, P., Scott Morton, M.F., Goshal, S., Strategic Control, St. Paul et al. 1986.Google Scholar
  48. Lütke Schwienhorst, R., Strategische Kontrolle — Rahmenbedingungen, Aufgaben und Methoden, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  49. Marr, R., Reichwald, R. (Hrsg.), Mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur. Herausforderung für das Personal management der 90er Jahre, Berlin u.a. 1989.Google Scholar
  50. Meffert, H., Strategische Unternehmungsführung und Marketing, Wiesbaden 1988.CrossRefGoogle Scholar
  51. Meissner, H.G., Strategisches Internationales Marketing, Berlin 1987.CrossRefGoogle Scholar
  52. Michel, K., Technologie im strategischen Management — Ein Portfolio-Ansatz zur integrierten Technologie- und Marktplanung, Berlin 1987.Google Scholar
  53. Mintzberg, H., Mintzberg on Management, New York, London 1989.Google Scholar
  54. Mohn, R., Erfolg durch Partnerschaft. Eine Unternehmensstratgie für die Menschen, Berlin 1986.Google Scholar
  55. Müller-Stewens, G., Strategische Suchfeldanalyse, Wiesbaden 1987.Google Scholar
  56. Neubürger, K.W., Chancen- und Risikoanalyse im strategischen Management. Die informatorische Lücke, Stuttgart 1989.Google Scholar
  57. Pearce, J.A., Robinson, R.B., Strategic Management — Strategy Formulation and Implementation, 3. Aufl., Homewood 1988.Google Scholar
  58. Porter, M.E. (Hrsg.), Globaler Wettbewerb: Strategien der neuen Internationalisierung, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  59. Porter, M.E., Wettbewerbsvorteile. Spitzenleistungen erreichen und behaupten, Frankfurt/Main 1986.Google Scholar
  60. Prestowitz, C.V., Jr., Trading Places — How We Allowed Japan to Take the Lead, New York 1988Google Scholar
  61. Probst, G.J.B., Gomez, P. (Hrsg.), Vernetztes Denken, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  62. Pümpin, C., Management strategischer Erfolgspositionen, 3. Auflage, Bern, Stuttgart 1986.Google Scholar
  63. Quinn, J.B., Mintzberg, H., James, R.M., The Strategy Process, Englewood Cliffs 1988.Google Scholar
  64. Rappaport, A. Creating Shareholder Value, New York 1986.Google Scholar
  65. Ropella, W., Synergie als strategisches Ziel der Unternehmung, Berlin u.a. 1989.Google Scholar
  66. Rue, L.W., Holland, P.G., Strategic Management, New York 1986.Google Scholar
  67. Rühli, E., Unternehmensführung und Unternehmenspolitik 2, Bern, Stuttgart 1988.Google Scholar
  68. Scholz, C, Strategisches Management — Ein integrativer Ansatz, Berlin-New York 1987.Google Scholar
  69. Schramm, M., Produkthaftung und Qualitätssicherung als Problemfeld der strategischen Führung einer Industrieunternehmung, Gießen 1990.Google Scholar
  70. Schwaninger, M., Integrale Unternehmensplanung, Frankfurt 1989.Google Scholar
  71. Schwarz, G., Unternehmungskultur als Element des strategischen Managements, Berlin 1989.Google Scholar
  72. Seibert, S., Strategische Erfolgsfaktoren in mittleren Unternehmen, Frankfurt 1987.Google Scholar
  73. Seidel, E., Menn, H., Ökologisch orientierte Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1988.Google Scholar
  74. Sieben, G., Sielaff, M. (Hrsg.), Unternehmensakquisition, Stuttgart 1989.Google Scholar
  75. Spremann, K, Zur, E. (Hrsg.), Informationstechnologie und strategische Führung, Wiesbaden 1989.CrossRefGoogle Scholar
  76. Stahr, G., Internationale strategische Unternehmensführung, Stuttgart, Berlin, Köln 1989.Google Scholar
  77. Steger, U., Umweltmanagement, Wiesbaden 1988.Google Scholar
  78. Steiner, G.A., Miner, J.B., Gray, E.R., Management Policy and Strategy, 3. Aufl., New York 1986.Google Scholar
  79. Szyperski, N., Winand, U. (Hrsg.), Handwörterbuch der Planung, Stuttgart 1989.Google Scholar
  80. Thom, N., Personalentwicklung als Instrument der Unternehmungsführung, Stuttgart 1987.Google Scholar
  81. Ulrich, H., Unternehmungspolitik, 2. Auflage, Bern, Stuttgart 1987.Google Scholar
  82. Ulrich, H., Probst, G., Anleitung zum ganzheitlichen Denken, Bern, Stuttgart 1988.Google Scholar
  83. Werkmann, G., Strategic und Organisationsgestaltung, Frankfurt 1989.Google Scholar
  84. Wheelen, T.J., Hunger, J.D., Strategic Management, 2. Aufl., Reading 1987.Google Scholar
  85. Wildemann, H., Strategische Investitionsplanung — Methoden zur Bewertung neuer Produktionstechnologien, Wiesbaden 1987.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Dietger Hahn
    • 1
    • 2
  • Bernard Taylor
    • 3
  1. 1.Institut für Unternehmungsplanung - Gießen/BerlinUniversität GießenGießenDeutschland
  2. 2.Technische Universität BerlinBerlinBundesrepublik Deutschland
  3. 3.Henley Management College, GreenlandsOxfordshireEngland

Personalised recommendations