Advertisement

Zusammenfassung

Ziele sind von Menschen angestrebte zukünftige Zustände. Von allen möglichen Zukunftszuständen bezeichnen wir als Ziele also nur solche, die von Menschen gewollt werden. Die Ursache des menschlichen Wollens sind die Motive, die Antriebe und Beweggründe des Menschen, die sein gesamtes Entscheiden und Handeln leiten und bestimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Alewell, K; Bleicher, K.; Hahn, D. (1971): Anwendung des Systemkonzepts auf betriebswirtschaftliche Probleme. In: Zeitschrift für Organisation, 40. Jahrg.Google Scholar
  2. Bidlingmaier, J. (1973): Unternehmerziele und Unternehmerstrategien. WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  3. Bleicher, K. (1979): Unternehmungsentwicklung und organisatorische Gestaltung. StuttgartGoogle Scholar
  4. Bleicher, K. (1989): Chancen für Europas Zukunft. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  5. Bleicher, K. (1992a): Das Konzept Integriertes Management. 2. Aufl., Frankfurt am MainGoogle Scholar
  6. Bleicher, K. (1992b): Holdings schützen vor Verkalkung. In: Harvard Manager, 14. Jahrg., Nr. 3Google Scholar
  7. Bleicher, K. (1992c): Leitbilder. StuttgartGoogle Scholar
  8. Bühner, R. (1990): Das Management-Wert-Konzept. StuttgartGoogle Scholar
  9. Cichon, W. (1988): Globalisierung als strategisches Problem. MünchenGoogle Scholar
  10. Coley, S.C.; Reinton, S. E. (1988): The Hunt for Value. In: The McKinsey Quarterly, SpringGoogle Scholar
  11. Gomez, P; Weber, B. (1990): Akquisitionsstrategien. StuttgartGoogle Scholar
  12. Hahn, D. (1992): Unternehmungsführung und Öffentlichkeitsarbeit. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 62. Jahrg.Google Scholar
  13. Hahn, D. (1996): PuK — Controllingkonzepte. 5. Aufl., WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  14. Hauschildt, J. (1970): Zur Artikulation von Unternehmenszielen. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 22. Jahrg.Google Scholar
  15. Heinen, E. (1962): Die Zielfunktion der Unternehmung. In: Koch, E. (Hrsg.): Zur Theorie der Unternehmung. WiesbadenGoogle Scholar
  16. Heinen, E. (1984): Führung als Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre. In: Heinen, E. (Hrsg.): Betriebswirtschaftliche Führungslehre. 2. Aufl., WiesbadenGoogle Scholar
  17. Hungenberg, H. (1993): Großunternehmen am Ende? — Wenn der Himmel einstürzt. In: Gablers Magazin, 7. Jahrg., Nr. 7Google Scholar
  18. Janisch, M. (1993): Das strategische Anspruchsgruppenmanagement. BernGoogle Scholar
  19. Kahl, K.-D. (1990): Ziele und Zielplanung im Unternehmen. In: Strategische PlanungGoogle Scholar
  20. Kirchgeorg, M. (1990): Ökologieorientiertes Unternehmensverhalten. WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  21. Kirsch, W. (1984): Unternehmenspolitik: Von der Zielforschung zum Strategischen Management. MünchenGoogle Scholar
  22. Kirsch, W. (1990): Unternehmenspolitik und strategische Unternehmensführung. HerschingGoogle Scholar
  23. Klages, H. (1984): Werteorientierungen im Wandel. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  24. Kmieciak, P. (1976): Wertstrukturen und Wertewandel in der Bundesrepublik Deutschland. GöttingenGoogle Scholar
  25. Lücke, W. (1955): Investitionsrechnung auf der Grundlage von Ausgaben oder Kosten? In: ZfhF, 7. Jahrg.Google Scholar
  26. Mellerowicz, K. (1963): Unternehmenspolitik. Bd. 1, FreiburgGoogle Scholar
  27. Ohmae, K. (1985): Macht der Triade. WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  28. Rappaport, A. (1981): Selecting Strategies that Create Shareholder Value. In: Harvard Business Review, 59. Jahrg., Nr. 3Google Scholar
  29. Rebstock, W. (1988): Unternehmungsethik. SpardorfGoogle Scholar
  30. Rosenstiel, L. v. (1987): Grundlagen der Organisationspsychologie. StuttgartGoogle Scholar
  31. Rosenstiel, L. v. (1990): Der Einfluß des Wertewandels auf die Unternehmenskultur. In: Lattmann, C. (Hrsg.): Die Unternehmenskultur. HeidelbergGoogle Scholar
  32. Rühli, E. (1990): Visionen. In: Die Unternehmung, 40. Jahrg.Google Scholar
  33. Schmidt, R.-B. (1977): Wirtschaftslehre der Unternehmung. Bd. 1, 2. Aufl., StuttgartGoogle Scholar
  34. Schmidt, R.-B. (1993): Zielsysteme der Unternehmung. In: Wittmann, W; Kern, W.; Köhler, R.; Küpper, H.-U.; Wysocki, K. v. (Hrsg.): Handwörterbuch Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., Bd. 3, StuttgartGoogle Scholar
  35. Schmidt-Sudhoff, U. (1967): Unternehmerziele und unternehmerisches Zielsystem. WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  36. Seidel, E.; Menn, H. (1988): Ökologisch orientierte Betriebswirtschaftslehre. StuttgartGoogle Scholar
  37. Stalk, G. (1988): Time — The next Source of Competitive Advantage. In: Harvard Business Review, 66. Jahrg., Nr. 4Google Scholar
  38. Steger, U. (1988): Umweltmanagement. WiesbadenGoogle Scholar
  39. Ulrich, H. (1987): Unternehmungspolitik. 2. Aufl., BernGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • D. Hahn

There are no affiliations available

Personalised recommendations