Advertisement

Die Verwertung phänologischen Materials

  • Otto Kessler
Chapter
Part of the Wissenschaftliche Abhandlungen book series (Wiss. Abh.)

Zusammenfassung

Phänologische Karten sind Bilder der Vegetationsentwicklung. Die Umwelteinflüsse des Bodens und Klimas bestimmen das Datum des Auslösens phänologischer Erscheinungen. Der weitaus größere Einfluß von beiden Faktorengruppen kommt dabei dem Klima zu. Wenn also z. B. im Lebensrhythmus des Apfels die Entwicklung der Blütenknospe soweit gediehen ist, daß sie als „phasereif“ bezeichnet werden kann, dann rufen die jetzt kommenden Witterungseinflüsse die Auslösung der Reaktion hervor. Dieser Effekt wird als ein von der Witterung (oder bei langjährigen Mittelwerten vom Klima) beeinflußtes Datum aufgezeichnet und u. a. in Karten ausgewertet. Daher sind phänologische Karten in erster Linie Klimaeffektkarten, auf welchen der Einfluß der klimatischen Umwelt auf den Lebensrhythmus der Pflanzen in anschaulicher Weise zum Ausdruck kommt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1938

Authors and Affiliations

  • Otto Kessler

There are no affiliations available

Personalised recommendations