Advertisement

Leberschädigungen nach biliodigestiven Anastomosen

  • R. X. Zittel
Chapter
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (LAC)

Zusammenfassung

Sowohl heim Menschen als auch im Tierexperiment wurde in einem auffallend hohen Anteil durch Leberbiopsie bei der Choledochoduodenostomie eine Cholangitis nachgewiesen. Seltener oder nur in geringem Ausmaß kamen diese histologischen Veränderungen bei Choledochojejunostomien zum Ausdruck. Dem Gallengangsreflux wird damit ein nicht zu unterschätzender pathogenetischer Faktor beigemessen, der in der Indikationsstellung und der Art der biliodigestiven Anastomosen berücksichtigt werden sollte.

Summary

Both in man and in experimental animals a remarkably high ratio of cases of cholangitis after choledochoduodenostomy was demonstrated by liver biopsy. These histological changes were much rarer or less extensive in choledochojejunostomy. The bile duct reflux is thus a pathogenetic factor that should not be underestimated, and that should be kept in mind so far as indications and the type of bilio-digestive anastomoses are concerned.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • R. X. Zittel
    • 1
  1. 1.Freiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations