Advertisement

Herzverpflanzung beim Menschen

  • D. A. Cooley
  • G. L. Hallman
  • R. D. Bloodwell
Chapter
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (LAC)

Zusammenfassung

Die Herztransplantation beim Menschen eröffnete einen neuen Weg in der Behandlung schwerster, keiner konservativen Therapie mehr zugänglichen Herzkrankheiten. Häufigste irreversible Herzkrankheit ist die Myokardinsuffizienz aufgrund einer ausgedehnten Myokardsklerose. Dementsprechend bildet die fortgeschrittene Coronarsklerose die hauptsächlichste Indikation zur Transplantation. In Einzelfällen bilden schwere rheumatische Mehrklappenvitien und gewisse kongenitale Herzfehler sowie Myokardiopathien und Myokarditiden im Endstadium ebenfalls eine Indikation zur Transplantation. Dabei muß im speziellen Fall der autoimmun bedingten Myokardiopathie ein gewisser Vorbehalt gemacht werden, da die Möglichkeit besteht, daß sich dieselbe Reaktion auch am transplantierten Herzen wiederholen könnte.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • D. A. Cooley
    • 1
  • G. L. Hallman
    • 1
  • R. D. Bloodwell
    • 1
  1. 1.HoustonUSA

Personalised recommendations