Advertisement

Die Entwicklung eines total implantierbaren elektronischen Sphincters

  • R. D. Grünert
Chapter
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (LAC)

Zusammenfassung

Es wird über die Entwicklung eines total implantierbaren künstlichen Sphincters berichtet. Das neue künstliche Organ, das rein äußerlich Ähnlichkeiten mit einem Schrittmacher aufweist, wird durch einen Sender von außen mit Energie versorgt und gesteuert. Nach den experimentellen Ergebnissen an Hunden kann der Darm mit dem Sphincter ohne wesentliche histologische Veränderungen ausreichend komprimiert werden.

Summary

The author reports on the development of a totally, implantable, artificial sphincter. The new artificial organ which externally looks like a pacemaker, is supplied with energy and controlled by an external transmitter. According to the experimental results in dogs the intestine can be compressed adequately by the sphincter without significant histological changes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dick, W.: Bruns’ Beitr. Min. Chir. 190, 394 (1955).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • R. D. Grünert
    • 1
  1. 1.HanauDeutschland

Personalised recommendations