Advertisement

Objektivierung der Indikation zur Sphincterotomie durch Elektromanometrie

  • O. Boeckl
Chapter
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (LAC)

Zusammenfassung

Durch intraoperative Elektromanometrie ist es möglich Druck-und Durchflußverhältnisse im Choledochus und an der Papilla vateri zu erfassen und somit pathologische Befunde aufzudecken. Es kann somit die Indikation zur Sphincterotomie objektiviert werden. Die Indikation erscheint außer bei eingeklemmten Papillensteinen dann gegeben, wenn erhöhte Druck-und verminderte Durchflußwerte bei cholangiographisch erfaßbaren Papillenstenosen vorliegen.

Die vorgetragene Arbeit ist ein Erfahrungsbericht mit dieser Methode bei 111 Patienten.

Summary

By intraoperative electromanometry it is possible to test the pressure and flow conditions in the common bile duct and at the Papilla vateri and so to discover pathological conditions. The indication for sphincterotomy can thus be made objective. Apart from impacted papillary calculi, the operation seems indicated in the presence of raised pressure and reduced flow values in cases of papillar stenosis visible in cholangiography. The paper is a report on experiences with the method in 111 patients.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • O. Boeckl
    • 1
  1. 1.SalzburgÖsterreich

Personalised recommendations