Advertisement

Ernährungsprobleme bei schwerem Tetanus

  • P. Feischl
  • K. Hiotakis
Chapter
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (LAC)

Zusammenfassung

Aufgrund vergleichender Untersuchungen wird die Frage diskutiert, ob durch vollständige parenterale Ernährung bei der Dauerschlafbehandlung von Tetanuserkrankungen des Stadiums II eine ebenso ausgeglichene Stoffwechselbilanz erzielt werden kann wie bei den Beatmungsfällen durch die Sondenernährung. Auf die Bedeutung des Energiebedarfes, möglicher Leberschädigungen und Veränderungen im Gesamteiweiß und Elektrolythaushalt wird besonders hingewiesen.

Summary

On the basis of comparative investigations, we discuss the question, whether a balanced metabolic process can be maintained during prolonged-sleep therapy in II degree cases of tetanus just as well by using complete parenteral feeding as this is achieved by probe-feeding in respiratory cases. We make special reference to the significance of the energy-demand, possible liver damage and changes in the overall protein-and electrolyte-metabolism.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • P. Feischl
    • 1
  • K. Hiotakis
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations