Advertisement

Katharina Blaas-Pratscher 6 Bände |12 Jahre

  • Katharina Blaas-Pratscher
Chapter
Part of the Öffentliche Kunst, Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich / Public Art Lower Austria book series (VEROEFFKUNST)

Zusammenfassung

Der sechste Band stellt jene Werke vor, die seit 1999 — neben vielen temporären Projekten — im ländlichen und kleinstädtischen öffentlichen Raum von Niederösterreich realisiert wurden. In den letzten beiden Jahren haben wir den Bereich der Kunstvermittlung1 forciert, da die zwölfjährige Tätigkeit mit insgesamt 250 verwirklichten Projekten sowohl nach Überblick und Gesamtdarstellung verlangte als auch die Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit nä her gebracht werden sollte. Neben einigen Projekten in Printmedien wurde 2001 ein geladener Studentenfilm-Wettbewerb „make art public“ (mehr darüber auf Seite 78) durchgeführt, dessen Siegerfilm in vielen österreichischen Kinos im Vorspann zu sehen war. Wichtiger Teil einer neu orientierten Vermittlungsarbeit ist auch die von Althaler+Oblasser gestaltete Homepage (www.publicart.at), die Ende dieses Jahres alle Projekte umfassen wird. Ein zuletzt im Falter-Verlag erschienener Reiseführer „KunstViertel Niederösterreich” von Susanne Neuburger erschließt die Kunst im öffentlichen Raum anhand einzelner Routen.

9 Katharina Blaas Pratscher 6 Volumes |12 Years

Abstract

Volume six introduces a further series of works produced in rural and small-town public space since 1999 — along with other, temporary projects carried out in Lower Austria. Our focus in the past two years has been on communicating the concept of art1 as we believed that twelve years of activities with a total of 250 projects completed called for a comprehensive synopsis. At the same time we realized that we had to bring our work before a wider public yet. Along with several projects carried out in cooperation with printed media we also invited entries for a film competition for students in 2001 which we called “make art public” (for more information see page 78). The winning film was shown as an introductory clip in many Austrian cinemas. Althaler & Oblasser did a homepage for us (www.publicart.at) which makes up an important part of our communication work and which will include all of our projects by the end of the year. Falter recently published a travel guide called “KunstViertel Niederösterreich” by Susanne Neuburger with information on routes featuring art in public space.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2002

Authors and Affiliations

  • Katharina Blaas-Pratscher

There are no affiliations available

Personalised recommendations