Advertisement

Die umlaufenden Kraft- und Arbeitsmaschinen

  • Fr. Oesterlen
  • E. Sörensen
  • H. Baer

Zusammenfassung

Fig. 1 stelle den Achsenschnitt eines Laufrades dar, das mit der gleichmäßigen Winkelgeschwindigkeit ω umläuft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Staufer, Einflüsse auf den Wirkungsgrad von Wasserturbinen. Z. VDI Bd. 60 (1925) S.415.Google Scholar
  2. 2).
    Großmann: Über Propeller-und Kaplanturbinen. Wasserkraft u. Wasserwirtschaft 1927 S. 7.Google Scholar
  3. Oesterlen: Fortschritte im Bau von Wasserturbinen. Z. VDI Bd. 72 (1928) S. 1831.Google Scholar
  4. Hahn: Schnellaufende Turbomaschinen für Flüssigkeiten. Z.VDI Bd. 75 (1931) S. 1293.Google Scholar
  5. 2).
    Weinig, F.: Verwendung der Ergebnisse von Tragflügelmessungen bei der Berechnung von Tragflügeln und Turbomaschinen. Z. VDI Bd. 80 (1936) S. 299.Google Scholar
  6. 3).
    Siehe K. Pantell: Die Laufradberechnung für Kaplan-Turbinen. Wasserkr. u. Wasserwirtsch. Bd. 28 (1933) S. 241.Google Scholar
  7. 4).
    Weinel, E.: Beiträge zur rationellen Hydrodynamik der Gitterströmung. Ing.-Arch. Bd. 5 (1934) S.91.CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  8. 6).
    Amstutz, Ed.: Zur theoretischen Vorausberechnung der Charakteristiken von spezifisch schnellaufenden Axialrädern. Festschr. Stodola 1929 S. 8.Google Scholar
  9. Tomasi, G. de: Zur Theorie der Turbinen mit festem axialem Leitapparat. Escher Wyss Mitt. Bd. 4 (1931) S. 92.Google Scholar
  10. 1).
    Thoma: Die Kavitation bei Wasserturbinen, Hydraulische Probleme 1926 S. 65.Google Scholar
  11. Schilhansl: Fragen der neueren Turbinentheorie, Z. VDI 1925 S. 779. — Staufer: Die Hohlraumbildung bei Francis-, Propeller-und Kaplanturbinen. Wasserkraft 1925 S. 217. — Ackeret: Das höchstzulässige Sauggefälle bei Wasserturbinen. Schweiz. Bauz. Bd. 91 (1928) S. 135 — Experimentelle und theoretische Untersuchungen über Hohlraumbildung (Kavitation) im Wasser. Techn. Mech. Thermodyn. Bd. 1 (1930) S. 1.Google Scholar
  12. Hahn: Schnelllaufende Turbomaschinen für Flüssigkeiten. Z. VDI Bd. 75 (1931) S. 1293.Google Scholar
  13. 1).
    Sörensen, E.: Forschg. Ing.-Wes. Bd. 8 (1937) S. 25.CrossRefGoogle Scholar
  14. 1).
    Föttinger, H.: Jb. schiffbautechn. Ges. Bd. 39 (1938) S. 240.Google Scholar
  15. 1).
    Pfleiderer, C: Z. VDI Bd. 82 (1938) S. 263.Google Scholar
  16. 1).
    Pantell, K.: Wasserkr. u. Wasserwirtsch. Bd. 33 (1938) S. 99.Google Scholar
  17. 3).
    Weinig, F.: Strömung um die Schaufeln von Turbomaschinen. S. 16 bis 17. Leipzig: J. A. Barth 1935.zbMATHGoogle Scholar
  18. Von der Nüll: Die Kreiselrad Arbeitsmaschinen. S. 54. Leipzig u. Berlin: Teubner 1937.Google Scholar
  19. 2).
    Weylandt, G.: Wärme Bd. 61 (1938) S. 379.Google Scholar
  20. 1).
    Krisam, F.: Z. VDI Bd. 82 (1938) S. 1382.Google Scholar
  21. 1).
    Spetzler, O.: Z. VDI Bd. 78 (1934) S. 1183.Google Scholar
  22. 2).
    Kardinal von Widdern: Escher Wyss Mitt. Bd. 10 (1937) S. 74.Google Scholar
  23. 1).
    Pfleiderer, C: Z. VDI Bd. 80 (1936) S. 253.Google Scholar
  24. 2).
    Dziallas, R.: Z. VDI Bd. 81 (1937) S. 258.Google Scholar
  25. 1).
    Schäfer, D.: Z. VDI Bd. 80 (1936) S. 825.Google Scholar
  26. 1).
    Kraft, E. A.: Die neuzeitliche Dampfturbine. 2. Aufl. Berlin: VDI-Verlag 1930.Google Scholar
  27. 1).
    Stodola: Dampf-und Gasturbinen. 5. Aufl., S. 436. Berlin: Julius Springer 1924.CrossRefGoogle Scholar
  28. 1).
    Siehe H. Baer: Dampfturbinen und Turbokompressoren. Leipzig: B. G. Teubner.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1941

Authors and Affiliations

  • Fr. Oesterlen
    • 1
  • E. Sörensen
    • 2
  • H. Baer
    • 3
  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.AugsburgDeutschland
  3. 3.BreslauDeutschland

Personalised recommendations