Advertisement

Planeten= und Differentialgetriebe.

  • E. h. E. Toussaint

Zusammenfassung

Die Planetengetriebe dienen dazu, starke Übersetzungsveränderungen hervorzubringen, die sonst im allgemeinen nur durch Schneckengetriebe zu erreichen sind. Durch einen verhältnismäßig einfachen Schaltgriff kann in vielen Fällen die Drehrichtung der letzten getriebenen Achse geändert werden, während die erste treibende Achse ihren Drehsinn beibehält.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

  1. 1).
    S. Schlesinger: W. T. 1910, S. 271.Google Scholar
  2. 1).
    Siehe Bd. I, S. 720.Google Scholar
  3. 1).
    Aus „Maschinenbau“ 1927, Heft 22, S. 1084, Bild 9 u. 10.Google Scholar
  4. 1).
    Aus „Maschinenbau“ 1927, Heft 22, S. 1091, Bild 3, 5.Google Scholar
  5. 1).
    Siehe Bd. I, S. 720.Google Scholar
  6. 1).
    S. hierzu Bd. II, Kapitel „Werkzeugmaschinen“.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • E. h. E. Toussaint
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations