Advertisement

Der Einfluß von Beschäftigungsschwankungen auf den Kapitalbedarf

  • Erich Gutenberg
Chapter
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE)

Zusammenfassung

Die Einflüsse von Änderungen der Prozeßanordnung und der Prozeß-geschwindigkeit auf den Kapitalbedarf sind bisher unter den beiden Voraussetzungen gegebener Kapazität und gegebenen Geschäf tsvolumens untersucht worden. Die Voraussetzung gegebener und konstanter Kapazität soll aufrechterhalten bleiben, dagegen soll das Geschäftsvolumen des Unternehmens im Zeitablauf Änderungen unterworfen sein. Mit dieser Voraussetzung werden Beschäftigungsschwankungen in den Kreis der Untersuchung einbezogen. Die Frage lautet deshalb: wie beeinflussen Änderungen der Beschäftigungslage den Kapitalbedarf der Unternehmen ?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • Erich Gutenberg
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations