Advertisement

Blutdruckänderung durch Pharmaka / Changes in Blood Pressure by Drugs

  • W. Felix
Chapter

Zusammenfassung

An Katzen in Chloralosenarkose wurde untersucht, auf welche Weise i.v. angewandte Pharmaka den Blutdruck ändern. Zu diesem Zweck wurden registriert: Blutzucker, zentraler und peripherer Venendruck, Druck in der A. pulmonalis, Pulsfrequenz, Durchblutung von Extremität, Darm, Kopf und Hirn. Die Wirkungen von 1–4 Vertretern folgender Gruppen von Pharmaka wurden untersucht: Inhalationsnarkotica, Barbiturate, Neuroleptica, Thymoleptica, Antihistaminica, Ganglien-blocker, Hydralazine, Nitrite, org. Nitroverbindungen, Sympathicomimetica, -lytica, Parasympathicomimetica, -lytica, biogene Amine und Polypeptide.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • W. Felix
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches Institut der UniversitätMünchenDeutschland

Personalised recommendations