Advertisement

Die heutigen wirtschaftlichen Verhältnisse

  • W. D. Schwabacher
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem der Versuch gemacht worden ist, hier einige Aufschlüsse über die bestehenden Hypothekeninstitute, die Art und den Umfang ihrer Geschäfte und die den Hypothekengeschäften überhaupt zugrunde liegenden Faktoren zu geben, dürfte es von Interesse sein, zu erörtern, welche Bedingungen neue Hypothekeninstitute für ihre Tätigkeit vorfinden würden und welche Gefahren sie zu gewärtigen hätten 1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Speziell im Falle einer eventuellen Krise.Google Scholar
  2. 2).
    Gegen diese hat die Regierung die „Defensa Agricola“ organisiert, eine Einrichtung, an der alle Landwirte obligatorisch teilnehmen.Google Scholar
  3. 1).
    Erst in diesem Jahre z. B. setzte auf weiten Strecken im SO und NO der Republik infolge übergroßer Trockenheit ein umfangreiches Viehsterben ein. Man konnte bei Bahnfahrten durch diese Gegenden totes Vieh in großen Mengen längs der Strecke und auch bei Ritten durch die Pampa auf dem Felde beobachten. Irgendwelche ernste wirtschaftliche Folgen sind daraus nicht erwachsen. Google Scholar
  4. 1).
    Es muß hier mangels offiziellen statistischen Materials zum ersten und einzigen Male von dem Grundsatze abgewichen werden, private Publikationen für diesen Bericht nicht als Quellen zu benutzen. Die hier angezogenen Ziffern entstammen dem Buche „L’Argentine au XXn1e siècle“ von Alberto B. Martinez, dem verdienstvollen Chef des Statistischen Amtes der Stadt Buenos Aires, und Maurice Lewandowski.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • W. D. Schwabacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations