Advertisement

Der Internist pp 459-462 | Cite as

Ärztliche und wissenschaftliche Erfahrung als komplementäre Richtmaße der Therapie

  • E. Buchborn
Chapter

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag trägt der Realität Rechnung, daß die empirisch erprobte, als „ärztliche“ bezeichnete Erfahrung sich aus der medizinischen Kunst im weitesten Sinne nicht ausklammern läßt, der als unbestrittene Basis die wissenschaftlichen Erkenntnisse zugrunde liegen. Die wesentlichen Elemente der beiden gegensätzlichen Pole, wissenschaftliche versus ärztliche Erfahrung, werden im Licht der historischen Entwicklung und in ihrem Gegenwartsbezug herausgestellt. Daraus ergibt sich eine verstehbare und in der Praxis zu verwirklichende Beziehung zueinander und somit ein Rahmen für das ärztliche Wirken. In diesen sind auch Anhaltspunkte eingeflochten für Situationen, die es mitunter geraten scheinen lassen, den Boden wissenschaftlicher Erkenntnisse zugunsten empirisch erprobter Schritte zu verlassen.

Schlüsselwörter

Erfahrungsmedizin Wissenschaftliche Erfahrung Rationale Medizin 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • E. Buchborn
    • 1
  1. 1.Medizinische Universitätsklinik InnenstadtMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations