Advertisement

Der Internist pp 636-638 | Cite as

Rezidiv eines zentralen Cushing-Syndroms nach transphenoidaler Hypophysenoperation

  • W. Merk
  • K. Mann
  • R. W. Günther
  • D. Engelhardt
Chapter

Zusammenfassung

Als erste Symptome seiner Erkrankung traten bei dem jetzt 32jährigen Sportstudenten 1982 eine Rippenfraktur bei einem Begatelltrauma und eine Nephrolithiasis auf. Zusätzlich kam es zu einer deutlichen Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit, es fielen erhöhte Blutdruckwerte und breite, livide verfärbte Striae im Bereich des Abdomens und der Axillen auf. Das Cortisoltagesprofil war bei erhöhten Ausgangswerten aufgehoben, im Dexametasonhemmtest zeigte sich eine Suppression erst mit 9 mg/ Tag über 3 Tage, nicht mit 3 mg. Die zusätzlich durchgeführten Hormonuntersuchungen waren unauffällig. Konventionelle und computertomographische Röntgenaufnahmen des Schädels waren ohne pathologischen Befund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Doppman JL, Oldfield E, Krudy AG, Chrousos GP, Schulte HM, Schaaf M, Loriaux DL (1984) Petrosal sinus sampling for Cushing syndrome: Anatomical and technical considerations. Radiology 150:99PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Schild H, Strack T, Günther R, Hey O, Küstner E, Krause U, Kahal G, Thelen M, Beyer J (1986) Selektive Blutentnahme aus dem Sinus petrosus inferior mit digitaler Subtraktionsangiographie. RöFo 144:627PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Orth DN (1983) Cushing’s syndrome. In: Krieger DT, Bardin CW (eds) Current therapy in endocrinology 1983–1984. Decker, Philadelphia, pp 119–127Google Scholar
  4. 4.
    Oldfield EA, Chrousos GP, Schulte HM,Schaaf M, McKeever PE, Krudy AG, Cutler Jr GB, Loriaux DL, Doppman JL (1985) Preoperative lateralization of ACTH-secreting pituitary microadenomas by bilateral and simultaneous inferior petrosal venous sinus sampling. N Engl J Med 312:100PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Engelhardt D, Dörr G, Jaspers C, Knorr D (1985) Ketoconazole blocks Cortisol secretion in men by inhibition of adrenal 11 β-hydroxylase. Klin Wochenschr 63:607–612PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Engelhardt D, Ritter M, Jacob K, Dörr HG (1987) Longterm treatment of Cushing’s disease by ketoconazole. Acta Endocrinol [Suppl] 283:33–34Google Scholar
  7. 7.
    Labhart A (1986) Adrenal cortex. In: Labhart A (ed) Clinical endocrinology. Springer, Berlin Heidelberg New York, p423CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • W. Merk
    • 1
    • 2
  • K. Mann
    • 1
  • R. W. Günther
    • 3
  • D. Engelhardt
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik II, Klinikum GroßhadernUniversität MünchenDeutschland
  2. 2.Medizinische Klinik II, Klinikum GroßhadernLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen 70Deutschland
  3. 3.Abteilung Radiologische Diagnostik, Klinikum der Medizinischen FakultätRheinisch-Westfälische Technische Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations