Advertisement

Besuch von Gemeinschaftseinrichtungen durch Hepatitis-B-Dauerträger

Ein Beitrag zur Wahrnehmung von Grundrechten
  • Alfred Nassauer
  • G. Maass
Chapter

Zusammenfassung

Im September 1985 hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht im Wege eines Eilverfahrens (Az.: OVG Bs V 203/85) den Antrag eines Kindes, das zu diesem Zeitpunkt Hepatitis-B-Dauerträger war, auf Einschulung in die erste Klasse abgelehnt. In der Vorinstanz hatte das Verwaltungsgericht zugunsten des Kindes entschieden und das zuständige Bezirksamt verpflichtet, der Einschulung mit der Maßgabe zuzustimmen, daß es von Sportveranstaltungen ausgeschlossen bleibt sowie eine separate Toilette und eine gesonderte Pausenaufsicht erhält. Das OGV stellte dagegen fest, daß eine Zustimmung zum Schulbesuch nicht erteilt werden dürfe, wenn die Verbreitung auch unter Beachtung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zu befürchten sei (§ 45 Abs. 1 und 2 BSeuchG).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Deinhardt F, Weise H-J (1982) Aktive Immunprophylaxe der Hepatitis B. 19. Sitzung der Ständigen Impfkommission des Bundesgesundheitsamtes. Bundesgesundhbl 25:272–273.Google Scholar
  2. 2.
    Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) (1995) Impfempfehlungen (Stand: Oktober 1994). ßundesgesundhbl 38:108–116(112).Google Scholar
  3. 3.
    Schumacher W, Meyn E (1992) Bundes-Seuchengesetz. 4. Aufl. Deutscher Gemeindeverlag, Köln, Erl.zu § 6, S 23.Google Scholar
  4. 4.
    Schumacher W, Meyn E, a.a.O. Erl. zu § 14, S 60.Google Scholar
  5. 5.
    Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) (1996) Impfempfehlungen (Stand: Oktober 1995). Bundesgesundhbl 39:32–41.Google Scholar
  6. 6.
    Kirschner W, Schwartländer B (1996) Sentinel-Surveillance von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.Google Scholar
  7. 7.
    Schumacher Meyn E, a.a.O.Erl.zu § 10, S37.Google Scholar
  8. 8.
    BVerfG E88, S203 ff(225).Google Scholar
  9. 9.
    BVerfG NJW 1998, S 2128-2131 (2129).Google Scholar
  10. 10.
    BVerfG E4,7 ff(16).Google Scholar
  11. 11.
    BVerfG E4,7 ff(15).Google Scholar
  12. 12.
    Maunz-Dürig Grundgesetz-Kommentar. Stand März 1994. Rdnr.52 zu Art. 1 Abs. 1 (Loseblattsammlung) Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München.Google Scholar
  13. 13.
    von Voss H (1998) Recht der Kinder auf Impfschutz. Kinderärztliche Praxis, Sonderheft Impfen, S6-8.Google Scholar
  14. 14.
    Deutsch E (1998) Aufklärung und Einwilligung vor Impfungen. VersR 49: S 1053–1059(1056).Google Scholar
  15. 15.
    Nassauer A, Maass G Aufklärung vor Schutzimpfungen: Empfehlungen für die Praxis. InfFo 1/98, S 1-7.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Alfred Nassauer
    • 1
  • G. Maass
    • 2
  1. 1.Robert Koch-InstitutBerlinDeutschland
  2. 2.MünsterDeutschland

Personalised recommendations