Advertisement

Deutsche Koordinierungsstelle für Laboreignungsprüfungen im Bereich der amtlichen Lebensmittelüberwachung (DKLL)

  • Bekanntmachungen des Bundesinstituts für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin
Chapter

Zusammenfassung

In Artikel 3 Absatz 2 der Richtlinie 93/99/EWG hat die EU festgelegt, daß die Mitgliedsstaaten von den im gemeinschaftlich geregelten Bereich der amtlichen Lebensmittelüberwachung tätigen Laboratorien die Teilnahme an Eignungsprüfungssystemen zu verlangen haben. Die für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Obersten Landesbehörden haben unter Mitwirkung des Bundesministeriums für Gesundheit eine Koordinierungsstelle für Laboreignungsprüfungen nach der o.a. Richtlinie mit der Geschäftsstelle im Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV), Berlin, eingerichtet. Die DKLL setzt sich zusammen aus Vertretern des BgVV, des Arbeitskreises lebensmittelchemischer Sachverständiger (ALS), des Arbeitskreises lebensmittelhygienischer tierärztlicher Sachverständiger (ALTS) und den von der Bundesregierung notifizierten Akkreditierungsstellen (zur Zeit: AKS und SAL).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Bekanntmachungen des Bundesinstituts für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations