Advertisement

Hepatitis C — Erkennung, Behandlung und Verhütung

Merkblatt für Ärzte
  • Bekanntmachung des Robert Koch-Instituts
Chapter

Zusammenfassung

Auch nach Entdeckung der Hepatitisviren A und B und Einführung einer routinemäßigen Testung blieben viele Posttransfusionshepatitiden ursächlich ungeklärt. In Abgrenzung zu den Hepatiti-den A und B wurden sie als Non-A- und Non-B-Hepatitiden bezeichnet. Mit dem Hepatitis-C-Virus konnte der wichtigste Erreger dieser Erkrankungen 1988 identifiziert werden. Die Hepatitis-C-Virusinfektionen stellen wegen ihrer relativen Häufigkeit, vor allem wegen ihres langen und zum Teil progredienten Verlaufes, ein großes medizinisches und gesundheitspolitisches Problem dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Bekanntmachung des Robert Koch-Instituts

There are no affiliations available

Personalised recommendations